Branchennews

Parkplatzgebühren an deutschen Flughäfen – bis zu 490 Euro für zwei Wochen (FOTO)

München (ots) –

Tagesticket in Terminalparkhaus kostet zwischen zwölf und 72 Euro

Parken am Flughafen ist teuer. In Stuttgart werden für zwei Wochen
in einem terminalnahen Parkhaus bis zu 490 Euro fällig.*) Auch in
Düsseldorf (476 Euro) und Köln/Bonn (420 Euro) kostet zwei Wochen
parken in Terminalnähe über 400 Euro. Den günstigsten Parkplatz gibt
es mit 59 Euro für 14 Tage am Flughafen Münster/ Osnabrück.

Alternativparkplätze und Onlinebuchung senken die Kosten teilweise
deutlich

Alle betrachteten Flughäfen bieten aber auch günstigere
Alternativparkplätze an. Diese liegen zwar meist in einiger
Entfernung zum Flughafen, häufig gibt es aber einen kostenlosen
Shuttleservice. In Stuttgart werden beispielsweise für zwei Wochen
auf dem günstigsten Parkplatz nur 96 Euro fällig – eine Ersparnis von
80 Prozent im Vergleich zum terminalnahen Parkhaus (490 Euro).

“Passagiere, die ihren Pkw während eines Urlaubs am Flughafen
abstellen, sollten den Parkplatz nach Möglichkeit im Voraus online
buchen”, rät Guido Thurmann, Leiter Flüge bei CHECK24. “Eine
Onlinebuchung garantiert nicht nur einen Stellplatz, häufig gibt es
dafür sogar noch einen Rabatt.”

Tipp: Urlaubsreisende sollten unbedingt darauf achten, ihren Wagen
nicht auf einem Kurzzeitparkplatz abzustellen. Dann sind die Kosten
für das Parken schnell höher als für den gesamten Urlaub.

Tagesticket in Terminalparkhaus kostet zwischen zwölf und 72 Euro

Geschäftsreisende zahlen für ein Tagesticket in einem
terminalnahen Parkhaus am Flughafen Berlin-Schönefeld bis zu 72 Euro.
Am günstigsten parken sie in Erfurt und Paderborn-Lippstadt. Hier
werden für das Tagesticket nur zwölf Euro fällig.

Persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail durch
CHECK24-Flugexperten

Kunden, die Fragen rund um die Flugbuchung haben, erhalten bei den
CHECK24-Flugexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche
Beratung per Telefon oder E-Mail. Im digitalen Kundenkonto sehen und
verwalten Verbraucher ihre Flüge. Stiftung Warentest (Ausgabe
08/2016) hat CHECK24 als bestes Flugbuchungsportal ausgezeichnet.

*)Preise gelten für die offiziellen Parkhäuser der 23 betrachteten
deutschen Flughäfen. Bei Onlinebuchung vorab sind zum Teil günstigere
Angebote erhältlich. Tabellen mit allen betrachteten Flughäfen unter:
http://ots.de/rDw07Z. Weitere Informationen unter:
https://flug.check24.de/service/parken-am-flughafen.

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose
Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz
und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro.
Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000
Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250
Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000
angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr
als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700
Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die
Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche
Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher
kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das
Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit
Hauptsitz in München.

Pressekontakt:
Florian Stark, Public Relations,
Tel. +49 89 2000 47 1169, florian.stark@check24.de
Daniel Friedheim, Director Public Relations,
Tel. +49 89 2000 47 1170, daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell