Branchennews

Lufthansa-Streik: Aktuelle Reise-Alternativen im Internet

München (ots) –

– Zum Bahnticket in nur 30 Sekunden: Vom Streik betroffene
Reisende finden kurzfristig günstige Flug-, Fernbus- und
Bahnalternativen zu Lufthansa-Angeboten unter www.fromAtoB.de

– Kostenlose Reise-Suchmaschine bietet in Streikphasen Flug-,
Bahn- und Fernbus-Alternativen schon ab 7 Euro auf nur einen
Blick

Der Lufthansa droht ab kommenden Freitag – mal wieder – ein
Streik. Betroffene Reisende finden unter www.fromAtoB.de zahlreiche
Alternativen, wie sie während des Streiks der Flugbegleiter noch
rechtzeitig und ohne Stress von A nach B kommen. Ob Fernbus, Bahn,
Mitfahrzentrale oder alternative Fluggesellschaften wie Airberlin
oder Ryanair – das Portal fromAtoB liefert übersichtlich und
minutenaktuell Fahrpläne, Vorschläge und Preise für
Lufthansa-Alternativen, die Buchung von Bahntickets inklusive.

Die Empfehlung vom Reisprofi: Schnell buchen

“Bei fromAtoB.de finden Reisende auch kurz vor dem aktuellen
Streik noch den schnellsten und kostengünstigsten Weg zur Arbeit, zum
Termin oder in den Urlaub”, verspricht fromAtoB-Geschäftsführer
Gunnar Berning. “Ich empfehle vom Streik betroffenen Kunden jedoch
schnell zu handeln”, ergänzt Berning weiter.

Die günstigsten Tickets sind gemäß einer Auswertung des
Verkehrsmittel-Vergleichsportals fromAtoB in Streiksituationen sehr
schnell vergriffen. Aktuell bietet fromAtoB.de seinen Kunden
beispielsweise für den ersten Streiktag am morgigen Freitag noch
Bahntickets (z.B. Frankfurt Flughafen – München) ab 19 EUR
(http://bit.ly/1WBMWeE), Flugtickets (z.B. Berlin Schönefeld –
Köln/Bonn) ab 40 EUR (http://bit.ly/1PozcDF) und Fernbus-Tickets
(z.B. Köln – Hamburg) ab 7 EUR (http://bit.ly/1NtIJt8) an.

Statt teuren Flügen in 30 Sekunden zum Bahnticket

Wichtig für Reisende: Unter www.fromAtoB.de finden sie auf einen
Blick alle Verbindungen, die den Lufthansa-Streik umgehen. Das
lästige und fehlerträchtige Hin- und Herblättern zwischen
unterschiedlichen Webseiten mit Notfallplänen, Reiseportalen, Bahn-
und Busanbietern oder anderen Airline-Angeboten entfällt.

“Bei fromAtoB können unsere Kunden mit nur wenigen Klicks sogar
innerhalb von nur 30 Sekunden ein Bahnticket buchen, sofern sie sich
vorab registriert haben. Im Marktvergleich ist das unschlagbar
schnell und bequem. Für die Lufthansa ist das Pech – fürs
Portemonnaie allerdings mehr als gut”, freut sich fromAtoB-Gründer
und Reiseprofi Veit Blumschein.

fromAtoB (www.fromatob.de) ist die führende, kostenlose und
unabhängige Suchmaschine, die nach nur einem Klick den schnellsten
und günstigsten Weg zwischen zwei Städten anzeigt. Dazu vergleicht
und kombiniert der einzigartige Algorithmus des Tech-Startups die
Angebote und Fahrpläne von über 750 verschiedenen Transportanbietern
und Verkehrsmitteln wie Bahn, Flug, Fernbus bis hin zu
Mitfahrgelegenhei-ten und bereitet die Ergebnisse in Sekunden
übersichtlich auf. Reiseprofis buchen bei fromAtoB in weniger als 30
Sekunden ein Bahnticket. Nutzer profitieren durch die langjährige
Erfahrung der Reiseexperten, außerdem von dem Wissen um Geheimtipps
und Specials rund um die geplante Reise von A nach B.

Pressekontakt:
fromAtoB GmbH, St.-Martin-Str. 53-55, 81669 München,
E-Mail: Journalisten@fromatob.com; Web: www.fromatob.de

euromarcom public relations GmbH,
Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden,
Tel.: 0611-97315-0, E-Mail: team@euromarcom.de;
Web: www.euromarcom.de