Branchennews

Lufthansa entscheidet sich für Inhalts- und Markenlösung von Travelport

Langley, England (ots/PRNewswire) –

Travelport , eine führende Plattform für den Reisemarkt, hat heute
bekannt gegeben, dass Lufthansa der neueste Teilnehmer an seiner
Inhalts- und Markenlösung ist, der branchenführenden
Vermarktungstechnologie für Fluggesellschaften.

Die Inhalts- und Markenlösung von Travelport ermöglicht
Fluggesellschaften, ihre Produkte effektiver zu vermarkten und
verkaufen sowie Reisebüros die komplette Tarifstruktur, zusätzliche
Dienstleistungen und Markenaktionen anzuzeigen. Dazu gehören komplexe
Produktbeschreibungen und Grafiken, optionale oder zusätzliche
Verkaufsprodukte wie Tarifgruppen sowie “nächstes Produkt/nächster
Preisschritt nach oben”, um Upselling zu fördern.

Die branchenführende Technologie bleibt weiterhin attraktiv für
weltweit führende Fluggesellschaften, nationale Fluglinien und
Billigflieger aus allen grossen Regionen. Bis heute haben sich 110
Fluggesellschaften eingeschrieben und 70 Fluggesellschaften sind
bereits live.

Die Lufthansa-Gruppe ist eine Fluglinie mit globaler Aktivität und
insgesamt beinahe 500 Tochtergesellschaften und angeschlossenen
Unternehmen. 

Jörg Hennemann, leitender Vizepräsident für automatischen Verkauf,
Preisgestaltung und Vertrieb bei Lufthansa, sagte: “Die Inhalts- und
Markenlösung von Travelport wird uns ermöglichen, zusätzliche
kundenspezifische Inhalte auf die Bildschirme von Reisebüros rund um
die Welt zu bringen. In Zusammenarbeit mit Travelport können wir nun
Reisebüros und Reisenden zu einem genaueren Verständnis von
Lufthansas Dienstleistungen, Tarifen und Zusatzdiensten verhelfen.
Was die Einführung unserer europäischen Tarifstruktur betrifft,
können Passagiere künftig immer genau den Tarif wählen, der ihren
Anforderungen entspricht, und nur für Dienste bezahlen, die sie auch
in Anspruch nehmen.”

Derek Sharp, leitender Vizepräsident und Geschäftsführer
Luftverkehr bei Travelport, fügte hinzu: “Es ist eine fantastische
Neuigkeit, dass Lufthansa unsere Vision teilt, Reisebüros visuell
komplexe und interaktive Inhalte zu bieten, damit sie effektiver an
Reisende verkaufen können. Mit unseren einmaligen Lösungen zur
Verkaufsförderung können Fluggesellschaften sich individuell
vermarkten, womit sich Travelport von der Konkurrenz unterscheidet.” 

Informationen zu Travelport (http://www.travelport.com)

Travelport ist eine Plattform für den Reisemarkt und bietet unter
anderem Lösungen für Vertrieb, Technik und Zahlungsdienste für die
globale Reise- und Tourismusindustrie an.  Mit einer Präsenz in 170
Ländern, über 3500 Beschäftigten und einem Nettoumsatz von 2,1
Milliarden USD in 2014 besteht Travelport aus:

– Einer den Reisevertrieb erleichternden proprietären Vertriebsplattform, über die
weltweit führende Reiseanbieter online und offline mit ihren Kunden in Kontakt treten
können. Zusätzlich hat Travelport seine Expertise in der Reisebranche genutzt, um eine
bahnbrechende B2B-Zahlungslösung zu entwickeln, mit der die Anforderungen von
Zwischenhändlern für effiziente und sichere Reise-Transaktionen erfüllt werden.
– Technischen Dienstleistungen, über die wichtige IT-Dienste für Fluggesellschaften wie
Einkauf, Ticketbuchung, Abflugkontrolle und andere Lösungen bereitgestellt werden,
damit sie sich auf ihre geschäftlichen Kernkompetenzen konzentrieren und Kosten senken
können.

Die Zentrale von Travelport befindet sich in Langley, GB. Das
Unternehmen ist an der New Yorker Börse notiert und läuft dort unter
dem Kürzel “TVPT”.

Pressekontakt:
Leila Moss, Tel: +44(0)1753-288957, mobil: +44(0)7552-212151,
E-Mail: leila.moss@travelport.com; Kate Aldridge, VP
Unternehmenskommunikation, Tel: +44(0)1753-288720, mobil:
+44(0)7921-698757, E-Mail: kate.aldridge@travelport.com