Branchennews

Hainan Airlines erhält Ende des Monats einen neuen Airbus A330-300

Haikou, China (ots/PRNewswire) – Hainan Airlines wird Ende des
Monats ein neues Flugzeug des Typs Airbus A330-300 bekommen. Dieses
Flugzeug, die erste Neueinführung von Hainan Airlines in diesem Jahr,
wird der 18. neue Airbus A330-300 in der Flotte der Fluggesellschaft
sein.

Hainan Airlines zeichnet sich seit 1993 durch 25 Jahre sicheren
Flugbetrieb sowie über sechs Millionen vorfallfreie Flugstunden aus.
Die Flotte von Hainan Airlines besteht vorwiegend aus Flugzeugen der
Typen Boeing 737 und 787 sowie Airbus 330. Durch die Einführung des
neuen Airbus A330 baut Hainan Airlines seine Kapazitäten aus.
Ebenfalls wird die Fluggesellschaft nach Einführung des neuen A330
hinsichtlich seiner Großraumflugzeuge an Größenordnung gewinnen.

Dieser Airbus A330-300 bietet Platz für 303 Passagiere, mit 279
Sitzplätzen in der Economy Class und 24 Sitzplätzen in der Business
Class. Alle Sitzplätze sind schräg angeordnet, wodurch Passagiere in
den Genuss vollständig zu einem Bett ausfahrbarer Sitze sowie mehr
Privatsphäre mit direkter Ganglage kommen. Allen 279 Passagieren
steht das Bordunterhaltungssystem Thales Avant mit 110V und
USB-Anschluss zur Verfügung.

Tianjin Airlines erhält am 17. Juli von Toulouse ebenfalls einen
neuen Airbus A330-300, der zunächst zwar für Flüge von Tianjin nach
Tokio und Osaka eingesetzt wird, aber später für die Strecken von
Tianjin, Xi’an und Chongqing nach London, Melbourne, Sydney und
Auckland vorgesehen ist. Das neue Flugzeug bedeutet eine künftige
Kapazitätssteigerung für Tianjin Airlines.

Pressekontakt:
Jun Zhang
+86-187-8928-3662

Original-Content von: Hainan Airlines, übermittelt durch news aktuell