Branchennews

Flor de Caña-Vulkan überrascht Reisende am Flughafen Madrid

Madrid (ots/PRNewswire) –

Nach Aufenthalten in New York, Atlanta, Miami und Mexiko wird die
Darbietung nun Millionen von Reisenden präsentiert, die in den
Monaten Februar und März 2019 das T4-Terminal des Madrider Flughafens
passieren. Reisende können eine Verkostung des natürlich gealterten
Rums, dessen Zutaten auf vulkanischen Böden von Flor de Caña gereift
sind, genießen und sich über die Qualitätsgetränke der Marke
informieren. Der Marke wurde unter anderem 2017 die Auszeichnung als
“Best Rum Producer of the Year” durch die International Wine and
Spirit Competition in London und die Auszeichnung als einer der
ersten globalen Spirituosenanbieter, die für Fair Trade zertifiziert
sind und nachhaltige Ressourcen nutzen, verliehen.

Reisende erhalten eine einzigartige Gelegenheit, sich mit einer
riesigen Display-Nachbildung (1,2 Meter Durchmesser) der Korken aus
der Ultra-Premium-Rum-Kollektion von Flor de Caña mit einem
Reifealter von 12 bis 25 Jahren zu fotografieren.

Informationen zu Flor de Caña Rum

Flor de Caña ist ein erstklassiger Rum aus Nicaragua, der von
einem Einfamilien-Unternehmen in der 5. Generation hergestellt wird.
Die Premium-Getränke des Unternehmens sind auf vulkanischen Böden
eines aktiven Vulkans gereift, natürlich ohne Zusatz von Zucker
gealtert und zu 100 % mit erneuerbarer Energie destilliert. 2017
wurde das Unternehmen von der International Wine and Spirit
Competition in London mit dem “Best Rum Producer of the Year”
ausgezeichnet und ist einer der ersten globalen
Spirituosenhersteller, das mit dem Fair Trade-Siegel zertifiziert ist
und nachhaltige Bezugsquellen nutzt. www.flordecana.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/832963/Volcan_Flor_de_Can_
a_Madrid.jpg

Pressekontakt:
corporatecommunications@flordecana.com

Original-Content von: Flor de Caña, übermittelt durch news aktuell