Branchennews

Beliebte Flugziele: Reisende fliegen im Schnitt am günstigsten nach Paris

München (ots) –

Durchschnittlich günstigste Flüge ab Hamburg, teuerste ab
Frankfurt / Flug nach Paris: am günstigsten ab Berlin, am teuersten
ab München / Flugtickets für identisches Ziel je nach Abflughafen bis
zu 76 Prozent teurer

CHECK24-Kunden buchten im vergangenen Jahr am günstigsten Flüge
nach Paris. Am meisten bezahlten sie für Langstreckenverbindungen
nach Bangkok, Miami und New York. Das zeigt ein Preisvergleich der
Flugbuchungen für 15 beliebte Flugziele mit Abflug von den fünf
größten deutschen Flughäfen.

Passagiere, die einen Flug ab Hamburg gebucht haben, flogen im
Schnitt am günstigsten. Abflüge von Frankfurt am Main waren dagegen
am teuersten. Je nach Abflughafen unterschieden sich die Ticketpreise
für dieselbe Destination um bis zu 76 Prozent.*)

Paris im Schnitt günstigstes Flugziel, gefolgt von Madrid und Rom

Die Betrachtung von 15 beliebten Flugzielen der CHECK24-Kunden
zeigt: Am günstigsten reisten Passagiere im vergangenen Jahr von
einem der fünf größten deutschen Flughäfen nach Paris. Ein Ticket
kostete durchschnittlich 138 Euro. Auf Platz zwei liegt Madrid (Ø 140
Euro), Rom (Ø 145 Euro) folgt auf Rang drei.

Tickets für Langstreckenflüge nach New York (Ø 646 Euro), Miami (Ø
640 Euro) Bangkok (Ø 619 Euro) waren am teuersten.

Flüge ab Hamburg am günstigsten, ab Frankfurt am teuersten

CHECK24-Kunden haben im vergangenen Jahr am häufigsten Flüge von
den fünf größten deutschen Flughäfen Frankfurt am Main, München,
Düsseldorf, Berlin** und Hamburg gebucht.

15 beliebte Flugziele: durchschnittliche Ticketpreise für die TOP
5 der größten dt. Abflughäfen

Abflughafen Ø Preis je Abflughafen
Berlin 263 EUR
Düsseldorf 273 EUR
Frankfurt 313 EUR
Hamburg 254 EUR
München 286 EUR

max. Preisdifferenz 59 EUR / 23 %

Quelle: CHECK24 (www.check24.de; 089-998 299 567); alle Angaben
ohne Gewähr, Stand: 28.10.2015

Für ein Flugticket ab Hamburg in eine der 15 betrachteten
Destinationen zahlten sie im Schnitt 254 Euro und damit im Vergleich
der fünf Flughäfen am wenigsten. Flugtickets ab Frankfurt am Main
kosteten 23 Prozent mehr (Ø 313 Euro).

Günstigste Flugverbindungen: Berlin am häufigsten günstigster
Abflughafen

In die 15 beliebten Regionen flogen Urlauber ab Berlin besonders
günstig: Für sechs Destinationen war die Hauptstadt der
durchschnittlich günstigste Abflughafen. Passagiere, die ab Frankfurt
am Main flogen, zahlten für keines der betrachteten Flugziele den
günstigsten Durchschnittspreis. Die höchsten Preise für Flugtickets
zahlten Reisende besonders oft ab München und Frankfurt am Main.

Für Verbraucher lohnt es sich daher auch nach Flügen von
benachbarten Flughäfen zu suchen, z. B. ab Memmingen oder Nürnberg
statt ab München. Die Umkreissuche des Flugpreisvergleichs von
CHECK24.de bezieht nahe gelegene Flughäfen direkt in die Suche ein.

Je nach Abflughafen bis zu 76 Prozent Preisunterschied für
identisches Flugziel

Je nach Abflughafen unterschieden sich die Preise für Flugtickets
für dasselbe Ziel zum Teil deutlich. Reiste ein Passagier von München
nach Rom, kostete sein Ticket im Schnitt 121 Euro. Flog er ab
Frankfurt, kostete das Flugticket 213 Euro – 92 Euro bzw. 76 Prozent
mehr. Passagiere, die nach London flogen, zahlten ab München 73 Euro
bzw. 51 Prozent mehr für den Flug als vom Abflugort Berlin.

Paris-Flüge am günstigsten ab Berlin, am teuersten ab München

Paris-Reisende flogen am günstigsten ab Berlin, das Ticket kostete
im Schnitt 112 Euro. Am teuersten war ein Flug in die französische
Hauptstadt ab München (Ø 173 Euro).

Für die Langstreckenziele Bangkok und New York war ebenfalls
Berlin der günstigste Abflughafen. Am teuersten flogen Urlauber in
die thailändische Hauptstadt ab Frankfurt am Main, in die
US-Metropole ab Hamburg.

*)Alle genannten Preise sind Durchschnittswerte, die sich aus den
Preisen von über CHECK24.de gebuchten Flugtickets zusammensetzen.
Weitere Informationen zur Methodik sowie Details zu den Ergebnissen
online verfügbar unter http://ots.de/bMLYt
**)Abflughafen Berlin = Berlin Schönefeld + Berlin Tegel

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes
Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-,
Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und
Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die
Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden
Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter
über 270 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850
Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter
für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik
& Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr
als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.
CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz
durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren
Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse
generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben
werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 600 Mitarbeiter mit
Hauptsitz in München.

Pressekontakt CHECK24:
Katharina Reichel, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1174,
katharina.reichel@check24.de
Daniel Friedheim, Head of Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim@check24.de