Branchennews

HLX Gruppe: Auf dem Weg an die Spitze / Mit Sixt und SunExpress jetzt sechs Holidays-Partner / Ziel 2018 mehr als „eine halbe Million Buchungen“

Baden-Baden (ots) – Fünf Jahre nach Gründung ist die Gruppe um HLX
Touristik auf dem Weg an die Spitze der dynamischen Reiseveranstalter
in Europa: Das in Baden-Baden ansässige Unternehmen erwartet 2017
rund 350 000 Buchungen. Bereits 2016 war die Nachfrage um 30 Prozent
gestiegen.

„Der Schub kommt dabei nicht alleine über die eigenen Web-Seiten“,
so Firmengründer Karlheinz Kögel, „sondern insbesondere über die
angeschlossenen Airline-Marken, die HLX als intelligente Werkbank und
kompetenten Vermarktungspartner nutzen.“ Dazu zählen Airberlin
Holidays, Lufthansa Holidays, Swiss Holidays und pünktlich zur ITB
nun auch Holiday-Angebote von SunExpress. Auch Sixt Holidays rollt
nun an den Start.

Zudem greift seit kurzem eine weitere Kooperation.
Iberostar-Tochter World2Meet hat – als Vertragspartner von Ryanair –
von HLX Touristik eine Lizenz für Software und Dienstleistungen
erworben, um damit das komplette Pauschalreise-Programm von Ryanair
Holidays zu produzieren. HLX Touristik erhält damit ihrerseits „einen
privilegierten Zugriff“ auf die 130 Iberostar-Hotels – und die mehr
als 20 000 Hotels der World2Meet-Bettenbank.

Der Aufschwung des im Dezember 2011 gestarteten Online-Portals
resultiert jedoch nicht nur aus der permanenten strategischen
Weiterentwicklung und Kooperation mit trafficstarken
Airline-Plattformen, sondern auch aus der klugen Entwicklung eigener
Produkte wie etwa HLX Premium. Nicht zuletzt basiert der Erfolg auf
einer ausgeklügelten IT: Modernste Player-Hub-Technologie von
Peakwork kommt zum Einsatz.

Mittelfristig bleiben die Signale auf Wachstum gestellt. Kögel:
„Bereits 2018 soll HLX Touristik eine halbe Million Buchungen
erreichen und sich damit an die Spitze der dynamischen Veranstalter
setzen“.

Über HLX: Die HLX Touristik GmbH mit Sitz in Baden-Baden wurde
2011 vom Erfinder der Last Minute-Reise und L’TUR-Gründer Karlheinz
Kögel gegründet, der mit 95 Prozent der Firmenanteile auch
Hauptgesellschafter ist. Die restlichen fünf Prozent hält Ralf
Usbeck, Gründer und Geschäftsführer der Peakwork AG. Das
Reiseunternehmen ist das erste Onlineportal, das die Urlaubsbuchung
zum aktuell günstigsten Reisepreis garantiert. HLX analysiert pro
Nacht mit Hilfe der innovativen Player-Hub-Technologie von Peakwork
30 Millionen Datensätze, kombiniert die Reisen in Echtzeit – und
zeigt im direkten Vergleich mit rund 150 Wettbewerbern den besten
verfügbaren Preis auf dem deutschen Reisemarkt an. Die Reisen sind im
Internet unter hlx.com und per Telefon (0761/55 755 345) buchbar.

Pressekontakt:
Büro Karlheinz Kögel
E-Mail: presse@hlx.com
Tel. +49 (0) 7221 366 666

Original-Content von: HLX, übermittelt durch news aktuell