Branchennews

Shoppen in New York City, Relaxen auf Barbados: Neue Flug-Kombireise von Fairflight Touristik

Wittenberg (ots) – Shoppen und Sightseeing in New York City,
anschließend die Seele baumeln lassen auf Barbados. Dieses
Urlaubs-Routing muss kein Traum bleiben, denn der
Nordamerika-Spezialist FAIRFLIGHT Touristik bietet ganz neu diese
Flug-Kombireise an. Urlauber haben ab sofort die Möglichkeit, die
Metropole mit der Karibik-Insel auf einer Reise zu erleben. Den
zweiwöchigen Trip gibt es bereits ab 1.998 Euro.

Die Reise startet in Frankfurt im Airbus 380 mit Singapore
Airlines. Gegen einen Aufpreis in Höhe von 75 Euro können Passagiere
auch Zubringerflüge nach/von Frankfurt buchen. Im neuen Kombipaket
sind fünf Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie in
Manhattan, Flughafentransfers sowie eine deutschsprachige
Stadtrundfahrt und ein 15-minütiger Helikopter-Rundflug über die
Skyline der Hudson-Metropole enthalten. Nachdem man aus der Luft die
weltbekannten Sehenswürdigkeiten bestaunt hat, steigen Gäste aufs
Boot um und umrunden die Südspitze Manhattans auf dem Wasser. Mit dem
ebenfalls inkludierten Fähr-Ticket nach Liberty Island gelangen die
Reiseteilnehmer zur Freiheitsstatue. Auch eine Eintrittskarte für die
Aussichtsplattform Top of the Rock ist im Preis eingeschlossen.
Shopping-Fans können sich dank einer im Preis enthaltenen
Macy’s-Rabattkarte im größten Kaufhaus New Yorks austoben. In den
verbleibenden Tagen kann New York auf eigene Faust erkundet werden.
Der mitgelieferte Reiseführer hilft bei der Auswahl der zu
besichtigten Attraktionen.

Im Anschluss geht es nach Barbados. Dort angekommen bringt der
Flughafentransfer die Urlauber direkt ins gebuchte Hotel (wahlweise
mit Frühstück oder All Inclusive). Für die Touristen bietet sich
während der nächsten sieben Nächte die Möglichkeit, das breite
Angebot an Attraktionen und Aktivitäten auszukosten. So kann die
Kolonialgeschichte der Insel hautnah miterlebt werden. Die
englischen, afrikanischen und west-indischen Wurzeln wiederspiegeln
sich nicht nur in der lokalen Küche, der Musik sowie der Kunst,
sondern können auch anhand der Architektur nachverfolgt werden. Vor
allem die historische Altstadt der Hauptstadt Bridgetown ist ein
Meisterwerk britischer Kolonialarchitektur und zählt deshalb auch zum
UNESCO-Weltkulturerbe. Das Wetter auf der karibischen Insel ist mit
3.000 Sonnenstunden pro Jahr sehr angenehm. Bei einem Besuch auf
Barbados kommen vor allem auch Taucher auf ihre Kosten. Die
Unterwasserwelt bietet mit über 20 Korallenbänken entlang der Küste
eine spektakuläre Kulisse.

Ab Bridgetown geht es mit Condor nonstop zurück nach Frankfurt.
Aufenthalte können auch verkürzt beziehungsweise verlängert werden,
gegen Aufpreis ist auch Business Class und Premium Economy Class
buchbar. Die neue FAIRFLIGHT-Kombireise kann jeden Tag angetreten
werden. Die Preise ab 1.998 Euro gelten ab sofort bis Ende August
2015.

Weitere Informationen und Buchungen in jedem Reisebüro, unter
www.fairflight.de sowie telefonisch unter der Nummer 0800 / 555 35 35
(gebührenfrei).

Direkt-Link:
www.fairflight.de/new-york-reisen/new-york-und-barbados-reise

Pressekontakt:
Peter Mierzwiak, Global Spot GmbH, Oberbrunner Str. 4, 81475 München,
E-Mail: pmi@globalspot.eu, Tel: +49 (0) 89 7 59 69 88 29