Branchennews

Geschichte und Geschichten über die Gartenbaukunst entlang der „Neuen Seidenstraße“

Astana, Kasachstan (ots/PRNewswire) – Die 2019 stattfindende
Beijing International Horticultural Expo machte am 16. Juni im Rahmen
der Peking-Woche auf der Weltausstellung Expo 2017 ihre Aufwartung.
Der stellvertretenden Generaldirektor des Koordinierungsbüros der
Expo 2019 in Peking, Ye Dahua, stellte die Beijing International
Horticultural Expo 2019 im chinesischen Pavillon den auf der Expo
2017 in Astana teilnehmenden Ländern vor.

Auf der Eröffnungszeremonie der Peking-Woche stellten neun
Mitglieder der Ausstellungsvorstands den umweltfreundlichen
Grundentwurf der International Horticultural Expo 2019 vor.
Unterdessen wurde in den kasachischen Hauptmedien eine wunderbar
ausgearbeitete Cartoon-Version als Werbung für die Expo 2019 in
Peking veröffentlicht. Dort ist das charmant-naive Maskottchen-Paar,
Little Bud und Little Flower, zu sehen, die die Geschichten der
Beijing International Horticultural Expo 2019 erzählen und den
ausländischen Gästen der Expo 2019 in Peking als Einstimmung auf ein
grünes und wunderschönes Peking einen Willkommensgruß singen.

Die Aufbauarbeiten rund um die Beijing International Horticultural
Expo finden 2017 statt. Die Vorbereitungen der heimischen Teilnehmer
bei der Beijing International Horticultural Expo sind jetzt in die
entscheidende Phase eingetreten. Mit den Arbeiten zum Aufbau des
chinesischen Ausstellungsareals bei der Weltausstellung Expo 2019 in
Peking soll in der zweiten Jahreshälfte begonnen werden. Peking
bemüht sich derzeit, die Anwerbung für die internationale Ausstellung
zu 80 Prozent und die Anwerbung von Ländern, die Gärten im
Außenbereich anlegen, im Grunde komplett abzuschließen. Die Beijing
International Horticultural Expo 2019 ist eine internationale
Gartenausstellung auf höchstem Niveau. Ausgerichtet wird sie von der
chinesischen Regierung und der Stadt Peking. Die Expo wir vom 29.
April bis zu 7. Oktober 2019, also mit einer Dauer von 162 Tagen,
stattfinden.

Air China, einer der weltweiten Partner, der als erster einen
Vertrag mit der Beijing International Horticultural Expo 2019
unterzeichnet hat, startete am 1. Juni 2017 sein Angebot für Hin- und
Rückflüge zwischen Peking und Astana.

Pressekontakt:
Herr Ji
Tel./Fax: 86 10 63075245

Original-Content von: Beijing Municipal Government, übermittelt durch news aktuell