Auswirkungen des Russland-Ukraine-Konflikts auf die sächsischen Automobilzulieferer

Für den Dialog mit politischen Vertretern können Sie uns hier Ihre aktuellen oder erwarteten Lieferprobleme aus und in die beiden Länder Ukraine und Russland mitteilen. Alle Daten werden anonym erhoben, sie können NICHT Ihrem Unternehmen zugeordnet werden.

NUR falls Sie hierzu mit uns ins Gespräch kommen wollen, können Sie am Ende des Fragebogens Ihre Emailadresse angeben.

Hat Ihr Unternehmen Lieferbeziehungen mit der Ukraine?
neinja, wir liefern in die Ukraineja, wir beziehen Zulieferteile aus der Ukraine

 

 

Hat Ihr Unternehmen Lieferbeziehungen mit Russland?
neinja, wir liefern nach Russlandja, wir beziehen Zulieferteile aus Russland

 

 

Hat Ihr Unternehmen Standorte in der Ukraine oder in Russland?
neinja, in der Ukraineja, in Russland

 

 

 

Bundesland:

 

 

* wird benötigt