Branchennews

Flüge: Preise aktuell 29 Prozent höher als 2019 (FOTO)

München (ots) –

– Nachfrage nach Flügen in die Türkei und nach Griechenland am stärksten gestiegen
– Spanien: Hin- und Rückflug aktuell 34 Prozent teurer als vor der Coronapandemie
– CHECK24-Expert*innen beraten bei allen Fragen rund um die Flugbuchung

München (ots) – Die Lust auf Urlaub ist weiter hoch. Ein Blick auf die Flugbuchungen zeigt, wie sich das auf die Preise auswirkt. Im Schnitt über die zehn am häufigsten gebuchten Ziele ist das Preisniveau für einen Hin- und Rückflug aktuell 29 Prozent höher als im gleichen Zeitraum 2019.1) Zum Vergleich: Im Mai lag das durchschnittliche Preisniveau 16 Prozent höher als vor der Coronapandemie. (https://www.check24.de/unternehmen/presse/pressemitteilungen/mit-dem-flieger-in-den-sommerurlaub%3A-nachfrage-und-preise-ziehen-an-1670/)

“Die zunehmende Nachfrage treibt die Flugpreise nach oben”, sagt Sebastian Sager, Geschäftsführer Flüge bei CHECK24. “Wer noch einen Urlaub für den Spätsommer oder Herbst plant, sollte sich bald um die Flüge kümmern, bevor die Preise weiter steigen oder die bevorzugte Verbindung ausgebucht ist. Da die Fluggesellschaften aufgrund der Coronapandemie vorsichtiger geplant haben, stehen generell weniger Kapazitäten zur Verfügung.”

Steigen die Preise, lohnt sich der Vergleich unterschiedlicher Angebote umso mehr. Bei CHECK24 finden Verbraucher*innen schnell und übersichtlich günstige Flugangebote ohne versteckte Kosten.

Nachfrage nach Flügen in die Türkei und nach Griechenland am stärksten gestiegen

Die Zahl der Flugreisen in die Türkei hat besonders zugenommen – das Urlaubsziel wurde zuletzt mehr als doppelt so häufig gebucht wie im Vergleichszeitraum 2019. Auch nach Griechenland gehen fast doppelt so viele Flüge.

Waren die Flugpreise im vorigen Monat in diese beiden Länder noch stabil oder sogar günstiger, sind sie inzwischen jeweils acht Prozent höher als 2019.1) Stärker sind die Preise für Spanien gestiegen – für einen Hin- und Rückflug in den Sommermonaten wird aktuell 34 Prozent mehr fällig als vor der Coronapandemie.

Im CHECK24 Flugvergleich finden Verbraucher*innen aktuell viele Angebote, die ohne zusätzliche Gebühr flexibel umbuchbar sind. Etwa die Hälfte der Fluggesellschaften bieten solche Tarife an.

CHECK24-Expert*innen beraten bei allen Fragen rund um die Flugbuchung

Bei allen Fragen rund um die Flugbuchung beraten die CHECK24-Flugexpert*innen sieben Tage die Woche persönlich per Telefon oder E-Mail. Im digitalen Kundenkonto sehen und verwalten Verbraucher*innen ihre Flüge.

1)Datenbasis: alle Flugbuchungen über CHECK24 im Juni für Abflüge zwischen dem 1.7. und 30.9., 2019 vs. 2021

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kund*innen sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Sie wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken und Kreditvermittlern, über 350 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 10.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 75 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher*innen kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission “Key Principles for Comparison Tools” enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt – unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt:

Julia Leopold, Public Relations Managerin,
Tel. +49 89 2000 47 1174, julia.leopold@check24.de

Daniel Friedheim, Director Public Relations,
Tel. +49 89 2000 47 1170, daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell