Branchennews

Wirecard arbeitet mit topbonus im Bereich Kundenbindung zusammen / Die Wirecard Bank AG startet Kooperation mit dem airberlin Vielfliegerprogramm topbonus und gibt Kreditkarte in Österreich aus

Aschheim, München (ots) – Die Wirecard Gruppe arbeitet jetzt mit
topbonus zusammen, dem Vielfliegerprogramm von airberlin. Das
gemeinsame Angebot beinhaltet eine MasterCard Kreditkarte für
topbonus Teilnehmer in Österreich. Mit der airberlin & NIKI
MasterCard können topbonus Teilnehmer pro ausgegebenen Euro eine
Prämien- und eine Statusmeile sammeln. Die Meilen können anschließend
für Flüge mit airberlin und NIKI oder für weitere Prämien eingelöst
werden. Schon für 7.500 Prämienmeilen können Fluggäste einen
einfachen Prämienflug einlösen.

Im Zuge dieser Zusammenarbeit ist die Wirecard Bank AG der
Herausgeber der airberlin & NIKI MasterCard, die ebenfalls eine Reihe
von Versicherungen beinhaltet, zum Beispiel: Reiseunfall-, Gepäck-
und Abflugverspätungs-, Krankenkosten- und
Reiserücktrittskostenversicherung. topbonus Teilnehmer können ihre
Ausgaben über eine von Wirecard integrierte Webschnittstelle
verfolgen, die für PC, Tablets und Smartphones optimiert ist.

„Gemeinsam mit der Wirecard Bank AG bieten wir unseren
österreichischen Kunden eine Kreditkarte an, mit der sie bei jeder
Zahlung Meilen sammeln können. In dem wir pro einem Euro Umsatz auch
eine Statusmeile ausschütten, heben wir uns deutlich von unseren
Mitbewerbern ab, die Statusmeilen ja nur fürs Fliegen vergeben.
Außerdem ist die ‚Impfung‘ gegen Meilenverfall ein handfester Vorteil
für unsere Mitglieder“, sagt Anton Lill, Geschäftsführer von
topbonus.

Auf Grundlage der gesammelten Statusmeilen können Reisende
unterschiedliche Vielfliegerstatus erreichen – Classic, Silver, Gold
und Platinum. Darüber hinaus bietet der topbonus Shop auch
Wenigfliegern mit kleineren Meilenkonten die Möglichkeit, aus einer
breiten Prämienpalette auszuwählen. Sobald Kunden 2.000 Meilen
erreicht haben, können sie ihre Wunschprämie aus einer großen Auswahl
von Reisezubehör, Elektronik, Sport- und Freizeitangeboten und vielem
mehr auswählen.

Alexander von Knoop, Vorstandsmitglied der Wirecard Bank, sagt:
„Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit unserem Kooperationspartner
topbonus die airberlin & NIKI MasterCard herauszugeben. Mit der neuen
Kreditkarte für den österreichischen Markt haben wir ein attraktives
Produkt geschaffen, das unseren gemeinsamen Kunden viele Vorteile
bietet.“

Interessierte topbonus Teilnehmer können die airberlin & NIKI
MasterCard ganz bequem über www.airberlin.com/mastercard bestellen
und sich dabei 3.000 Meilen für die Beantragung sichern.

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der
Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen
anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die
Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den
elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen
internationale Zahlungsakzeptanz und -verfahren mit ergänzenden
Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe
eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen
Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette
Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und
Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter
Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere
Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen
Sie uns auf Twitter @wirecard.

Über Wirecard Bank:

Mit der Wirecard Bank AG bietet die Wirecard Gruppe neben
innovativen Technologien auch Bankdienstleistungen an – von
Zahlungstransaktionen bis hin zu kartenbasierten Zahlungslösungen.
Als Principal Member von Visa und MasterCard ist die Wirecard Bank
ein führender internationaler Acquirer.

Über topbonus:

topbonus ist das zweitgrößte Vielfliegerprogramm Deutschlands und
als eines der führenden Kundenbindungsprogramme mit mehr als 4,2
Millionen Teilnehmern bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Bei 25
Airline-Partnern, und über 100 renommierten Partnerunternehmen, mit
der airberlin Visa Card und durch Buchungen über das topbonus
Hotelportal sammeln die Teilnehmer topbonus Meilen weltweit. Die
Zusammenarbeit mit dem AmericanExpress Membership Rewards Programm,
der DeutschlandCard und dem SHELL Clubsmart Programm ermöglicht
Teilnehmern, ihre dort gesammelten Punkte in topbonus Meilen
einzutauschen. Die Meilen können für Prämienflüge, weitere exklusive
Vorteile und im topbonus Shop online eingelöst werden. Fehlende
Meilen für einen Prämienflug können Teilnehmer ab sofort auch dazu
kaufen. Durch die Partnerschaft u.a. mit Etihad Airways, Alitalia und
den weiteren Etihad Airways Partnern sowie die Mitgliedschaft bei
oneworld® haben Inhaber einer topbonus Statuskarte weltweit Zugang zu
über 700 Airport Premium Lounges. airberlin und Etihad Airways bieten
ihren Gästen gemeinsam 228 Ziele in 84 Ländern an. Im oneworld
Streckennetz stehen mehr als 1.000 Ziele zur Verfügung. Die topbonus
Ltd. ist als Betreiber des Vielfliegerprogramms von airberlin eng mit
der Airline verbunden. www.airberlin.com/topbonus

Pressekontakt:
Wirecard Pressekontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

topbonus Pressekontakt:

topbonus Ltd. Zweigniederlassung Berlin
Tobias Spaeing
E-Mail: presse@topbonus.de
Tel.:+49 30 3434-1531