Branchennews

Value Retail erweitert Reisepartnerschaften in China, um internationalen Besuchern mehr Vorteile bieten zu können

Schanghai (ots/PRNewswire) –

Neue Allianz mit China Eastern, Partnerschaft mit Ctrip und Küche,
Kunst und Mode bei der Expo 2015 in Mailand bedienen die Ansprüche
chinesischer Touristen

Value Retail, der Erfinder und Betreiber der Village Collection
mit zehn luxuriösen Outlet-Shopping-Villages in Europa und China,
geht eine Partnerschaft mit China Eastern Airlines, einer der drei
grössten Fluggesellschaften auf dem chinesischen Festland, ein. Die
Ankündigung erfolgte bei der Fachmesse für Luxusreisen ILTM Asia, die
diese Woche in Schanghai stattfindet.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150417/739943 )

Dank dieser Partnerschaft können die Mitglieder des
Vielfliegerprogramms von China Eastern besondere Privilegien nutzen.
So erhalten sie zum Beispiel drei Meilen pro GBP/EUR bzw. 10 RMB, die
bei der Collection ausgegeben werden. Darüber hinaus profitieren die
Mitglieder des Vielfliegerprogramms von China Eastern während des
gesamten Jahres 2015 von Bonusmeilenaktionen, VIP-Angeboten,
Einkaufspaketen und besonderen Sparpreisen.

Die Allianz mit China Eastern Airlines ist die jüngste der Reise-
und Tourismuspartnerschaften, die abgeschlossen wurden, um die
Collection of Villages für chinesische Gäste zu bewerben. Bereits
früher in diesem Jahr kündigte Value Retail eine neue Partnerschaft
mit Ctrip – dem führenden chinesischen Online-Reisebüro, das seine
Reisedienstleistungen sowohl online als auch auf herkömmlichem Wege
anbietet – an, dank derer der Luxus der Collection of Villages einem
noch grösseren chinesischen Publikum zugänglich gemacht wird. Value
Retail ist auch ein Partner von Air China. Im Zuge einer aktuellen
Initiative erhalten die Gäste drei Bonusmeilen pro GBP/EUR bzw. 10
RMB, die sie in den Villages ausgeben.

Die authentische Europa-Erfahrung bestehend aus einer Kombination
von Luxus-Shopping mit Kunst, Kultur, Gastronomie und Veranstaltungen
ist bei den chinesischen Gästen sehr beliebt. 2014 war China mit 44 %
der Verkäufe mit Umsatzsteuererstattung der strategische Markt mit
dem höchsten Anteil im Bereich der Nicht-EU-Verkäufe, bei denen die
Umsatzsteuer erstattet wurde – das ist eine Steigerung von 29 % im
Vergleich zum Vorjahr. Damit sich die chinesischen Gäste besonders
willkommen fühlen, werden in den Collection Villages spezielle
Serviceleistungen angeboten. So gibt es etwa chinesischsprachige
Betreuer und in vielen Geschäften wird die Zahlung per UnionPay
International akzeptiert.

Dieses einzigartige Outlet-Einkaufserlebnis gibt es nun auch in
China: In diesem Monat feierte das Suzhou Village – das erste Village
von Value Retail in China – seinen ersten Geburtstag. Mit seiner
einzigartigen Kombination asiatischer und internationaler Marken
zusammen mit Ausstellungen und Veranstaltungen von Weltklasse wurde
das Village als Teil einer neuen Outlet-Generation in China
aufgenommen. Das zweite Village in China, das Shanghai Village, wird
im Frühjahr 2016 direkt neben dem Shanghai Disney Resort eröffnet.

Die chinesischen Besucher der Expo 2015 in Mailand können das
Fidenza Village in der Nähe von Mailand besuchen und sich so einen
ersten Eindruck von den einzigartigen Erlebnissen verschaffen, die in
den chinesischen Villages auf sie warten. Das Fidenza Village hat
sich speziell für die Dauer der Expo in die „Botschaft für Made in
Italy“ verwandelt. Diese Präsentation wurde zusammen mit mehreren
renommierten Partnern und Botschaftern entwickelt und zeigt Kunst,
Mode, Gastronomie und Design aus Italien. Während des Sommers wird
ein aus multisensorischen Erfahrungen und Veranstaltungen bestehendes
Programm angeboten. Es beinhaltet drei typisch-italienische Themen:
„Romantische Oper“ (Mai/Juni), „La Dolce Vita“ (Juli/August) und
„Italienische Leidenschaft“ (September/Oktober). Ausserdem können die
chinesischen Besucher in der gesamten Collection ein aus
Veranstaltungen und besonderen Anreizen bestehendes Programm
entdecken, das zeitgleich mit der „Golden Week“ im Oktober
stattfindet, in der viele Chinesen Urlaub haben.

Die ILTM Asia ist eine globale Veranstaltung nur für geladene
Gäste. Hier können die Anbieter der weltweit besten
Luxus-Reiseerlebnisse Käufer treffen, die den schnell wachsenden und
begehrten Markt für Luxusreisende aus dem asiatisch-pazifischen Raum
repräsentieren. Sie findet vom 1. bis 4. Juni 2015 im Shanghai
Exhibition Centre statt.

Informationen zu Value Retail

Value Retail ist das einzige Unternehmen, das sich exklusiv auf
die Planung und den Betrieb von Luxus-Shopping-Outlets spezialisiert:
die Collection of Villages. Im Hinblick auf das Umsatzvolumen zählen
die Villages gemeinhin zu den leistungsstärksten Einkaufszentren der
Welt. Seit den Anfängen mit dem Bicester Village im Jahre 1995 konnte
die Collection Jahr für Jahr zweistellige Steigerungen des
Bruttoumsatzes erzielen. Im Jahr 2014 lagen die Besucherzahlen bei
32,5 Millionen. Jedes einzelne Village liegt nur eine Stunde von
zumindest einer europäischen Grossstadt entfernt und hat sich mit
hochklassiger Mode, ausgezeichneter Servicequalität und
Gastfreundschaft und einer Vielzahl von gefeierten Events als
internationales Shopping-Tourismusziel bewährt. Value Retail China,
eine Tochtergesellschaft von Value Retail, hat mit dem Suzhou Village
in Suzhou 50 Meilen westlich von Schanghai im Mai 2014 das erste
Village in China eröffnet. Ein zweites Zentrum, das Shanghai Village,
wird im Frühjahr 2016 neben dem Shanghai Disney Resort öffnen und
damit ein zentraler Bestandteil der von der chinesischen Regierung
geplanten Shanghai International Tourism and Resorts Zone (SITRZ) im
Gesamtwert von mehreren Milliarden USD sein. Näheres zu Value Retail
und Value Retail China erfahren Sie auf ValueRetail.com.

Informationen zu China Eastern Airlines

Der Hauptsitz von China Eastern Airlines Corporation Limited
befindet sich in Schanghai. Die Fluggesellschaft, die zu den drei
grössten auf dem chinesischen Festland gehört, betreibt eine aus mehr
als 430 Flugzeugen für Lang- und Kurzstrecken bestehende Flotte. Das
Durchschnittsalter der Maschinen liegt bei unter sieben Jahren. China
Eastern transportiert fast 80 Millionen Passagiere im Jahr und gehört
weltweit zu den Top 5 der Fluggesellschaften mit dem höchsten
Fluggastaufkommen. Als offizielles Mitglied von SkyTeam hat China
Eastern ihr Flugangebot von Schanghai in 1000 Städte in 187 Ländern
durch eine enge Zusammenarbeit mit den Mitgliedsfluggesellschaften
von SkyTeam erweitert. Die Mitglieder von Eastern Miles können an
einem Programm teilnehmen, bei dem sie Meilen sammeln und einlösen
können, Mitgliedervorteile geniessen und jede der weltweit 525
VIP-Lounges aller 19 Mitgliedsfluggesellschaften von SkyTeam nutzen
können.

Ende 2012 wurde China Eastern von der China Capital Market Annual
Conference 2012 mit dem „Golden Ting Award“ ausgezeichnet, gilt laut
WPP als eine der 50 wertvollsten chinesischen Marken und wurde im
CSR-Ranking 2013 von FORTUNE China in den Top 10 eingestuft.

Mit dem Konzept „Weltklasse-Gastlichkeit mit östlichem Charme“
schafft China Eastern hervorragende Reiseerlebnisse mit einer
„sorgfältigen, feinfühligen und genauen“ Servicequalität für
internationale Kunden.

Für nähere Informationen wenden Sie sich an:

Ben Han, Redbridge Communications: ben@redbridgecommunications.com

Photo:
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150417/739943

Pressekontakt:
Henrietta Oakes +44(0)20-3219-8775, henrietta.oakes@mslgroup.com