Aktuelles

Jetzt noch anmelden: Gemeinschaftsstand Sachsen auf der ILA 2018 neu im International Supplier Center ISC

WFS_ILA_Booking_
WFS_ILA_Booking_

Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung Sachsen wechselt in das International Supplier Center ISC auf der ILA 2018

 

Das International Supplier Center ISC stellt sich neu auf und der Gemeinschaftsstand Sachsen folgt dem Ruf und wechselt nächstes Jahr in das ISC im Rahmen der ILA. Für Aussteller bieten sich dadurch enorme Vorteile: organisierte B2B-Meetings, konzentrierte Laufzeit von 3 Fachbesuchertagen, ein kostengünstiges Gemeinschaftsstandpaket und ein Standplatz inmitten der deutschen und internationalen Zulieferindustrie.

Ab 6qm = 3660 Euro zzgl. MwSt. Aussteller werden…Sie können gern noch bis zum 11.11.2017 mit dem beigefügten Formular anmelden.

Das International Supplier Center stellt sich neu auf

Auf der ILA 2018 (25.-29.4.2018) wird wieder ein Highlight das International Supplier Center ISC darstellen, dem B2B-Marktplatz der internationalen Luftfahrtindustrie – sowohl für Zulieferer als auch für Systemfirmen. Mit dem Ziel einer noch stärkeren Internationalisierung dieses erfolgreichen Formats wird das ISC-Management um ein Projektteam der bundesweiten Supply Chain Excellence Initiative verstärkt. Diese aus 14 Verbänden und Organisationen zusammengeschlossene Initiative begleitet und unterstützt die Unternehmen in der Luftfahrtzulieferindustrie im Strukturwandel, um die globale Wettbewerbs-fähigkeit am Luftfahrtstandort Deutschland weiter zu steigern. Mit über 300 Ausstellern und über 1.000 avisierten B2B-Gesprächen bietet das International Supplier Center ISC an den drei Fachbesuchertagen der ILA (25.-27.4.2018) hierfür eine hervorragende Gelegenheit.

Die Supply Chain Excellence Initiative bringt ihre Expertise in sämtliche Themenbereiche des ISC ein. Dazu zählen beispielsweise die Ansprache von internationalen Einkäufern und Ausstellern, das Matchmaking vor Ort sowie das Rahmenprogramm, das 2018 um neue Elemente wie einen ISC-Marktplatz als Networking-Plattform und eine „SME Hour“ mit Pitch-Präsentationen von Ausstellern erweitert werden wird. Auch die Betreuung der Teilnehmer vor Ort wird durch Projektmitarbeiter der Supply Chain Excellence Initiative unterstützt werden. Hauptveranstalter des ISC bleiben BDLI e.V. und Messe Berlin. Für potenzielle Kunden und Partner ist das ISC damit der zentrale Anlaufpunkt, um mit Zulieferunternehmen ins Gespräch zu kommen. Fast die Hälfte der Teilnehmer kommt aus dem Ausland. Wie 2016 werden wieder Einkäufer von OEMs wie Airbus, Boeing, Lockheed Martin oder Sukhoi sowie die 1st-Tier-Zulieferer Diehl, Liebherr Aerospace, MTU oder Rockwell Collins erwartet.

Sächsischer Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Auch 2018 plant die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH einen Gemeinschaftsstand sächsischer Unternehmen zur ILA Berlin – Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung und organisiert diesen im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Anmeldeschluss zum sächsischen Gemeinschaftsstand ist der 27.9.2017.

Der sächsische Gemeinschaftstand wird sich im ISC befinden. Das Dienstleistungsangebot der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH umfasst die gesamte Koordination des Gemeinschaftsauftrittes, wie z. B. Flächenbuchung, Standausstattung, eine einheitliche grafische Gestaltung, Werbemaßnahmen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie eine messeübliche Bewirtung.

Die Messeteilnahme ist für sächsische Unternehmen förderfähig (pauschal: 4.000,- € brutto). Bitte beachten Sie: Für die Förderung durch die SAB – Sächsische Aufbaubank – ist es erforderlich, dass Sie den Förderantrag vor der verbindlichen Anmeldung stellen. Beratung zur Förderung erhalten Sie bei der SAB bzw. bei Ihrer IHK.

Anmeldung_WFS_ ILA 2018

Ansprechpartner Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH:

Markus Brömel Projektleiter Messen, Abt.: Absatzförderung, Kooperationen

Tel: +49 351 21 38 141

Fax: +49 351 21 38 119

E-Mail: Markus.Broemel@wfs.saxony.de

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Bertolt-Brecht-Allee 22

01309  Dresden