Aktuelles

Grundsteinlegung für neues Werk des Airbus-Zulieferers Elbe Flugzeugwerke

slider Elbe Flugzeugwerke GmbH
slider Elbe Flugzeugwerke GmbH

Kodersdorf, 13. März 2017 Im Industriegebiet Kodersdorf ist heute Grundsteinlegung für das neue Werk der Aircraft Composites Sachsen GmbH, einer hundertprozentigen Tochter der Elbe Flugzeugwerke GmbH. Hier sollen zukünftig Fußbodensysteme und Frachtraumverkleidungen für die Airbus A320/A321 Familie hergestellt werden. Bei der Grundsteinlegung hob Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat die Bedeutung der Luft- und Raumfahrtindustrie für den Wirtschaftsstandort Sachsen hervor. Er verwies darauf, dass im Freistaat Flugzeugteile für die ganze Welt produziert werden. „Wer in einen Airbus einsteigt, betritt sächsischen Boden.“

Rund 100 neue Stellen sollen in dem neuen Werk entstehen.