Aktuelles

Erfolgreiche EEAS-Konferenz „Aviation innovative“ in Wildau

Energy Efficient Aviation Solutions
Energy Efficient Aviation Solutions

Am 31. Mai 2016 nahmen über 100 Teilnehmer an der Konferenz „Aviation innovative“ teil und diskutierten über die zukünftigen Entwicklungen in den Bereichen Leichtbau, Sensorik und Triebwerkstechnik.

Zu Beginn betonte Prof. Günter Kappler, ehemaliger Geschäftsführer für Forschung und Entwicklung bei der BMW Rolls-Royce AeroEngines GmbH, dass die Digitalisierung das entscheidende Merkmal der zukünftigen Generation der Luftfahrzeuge darstellen wird. Zusätzlich zu der Optimierung der Produktionsprozesse und der Nutzung persönlicher Daten während des Fluges, wird auch das Luftverkehrswesen sicherer.

Prof. Dr. Thomas Fleischer, Geschäftsführer der IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH in Dresden, gab den Teilnehmern einen Überblick zu Herausforderungen und Neuentwicklungen im Bereich Leichtbau. Im geplanten Prüf- und Prototypenzentrum könnte an den offenen Fragestellungen beispielsweise zum Thema Brandschutz geforscht werden.

In zwei parallel laufenden Sessions, die sich auf die Schwerpunkte Triebwerkstechnik und Leichtbau fokussierten, referierten im Anschluss verschiedene Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu aktuellen Luftfahrtthemen. Auch hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit sich intensiv auszutauschen und Impulse für zukünftige Innovationen und Projekte zu generieren.