Branchennews

Small Planet Airlines GmbH schließt sich mit TUI Deutschland zusammen

Vilnius, Litauen (ots/PRNewswire) –

Die Ferienfluggesellschaft Small Planet Airlines GmbH stärkt ihre
Position auf dem deutschen Markt mit zwei neuen Abflugorten – Bremen
und Padeborg. Wie das Unternehmen bekanntgab, ist es eine Kooperation
mit Deutschlands führendem Reiseanbieter eingegangen und wird in der
nächsten Feriensaison Rhodos, Heraklion, Kos, Menorca und Burgas
anfliegen.

“Die Zusammenarbeit mit dem populärsten Reiseveranstalter ist für
ein erst kürzlich gegründetes Unternehmen der beste Weg, um zu
wachsen. Unsere neuen Flugziele gehören zu den beliebtesten deutschen
Urlaubszielen”, kommentiert Andreas Wobig, CEO der Small Planet
Airlines GmbH.

Small Planet Airlines bietet seine Dienste seit diesem Oktober auf
dem deutschen Markt an. In der ersten Jahreshälfte 2016 plant die
Small Planet Airlines GmbH den Erwerb eines deutschen
Luftverkehrsbetreiberzeugnisses und die Durchführung von Flügen unter
deutscher Registrierung. Für die nächste Sommersaison sind insgesamt
14 wöchentliche Flüge mit TUI Deutschland geplant, insgesamt mehr als
300.

“Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Small Planet, da wir
unser umfangreiches Flugprogramm mit attraktiven Direktflügen zu
attraktiven Preisen noch weiter ausbauen können”, so Olaf Petersenn,
Director Commercial Aviation bei TUI Deutschland.

Small Planet Group, der Mehrheitsaktionär der Small Planet
Airlines GmbH, betreibt ausserdem Ferienfluggesellschaften in Litauen
und Polen. Mittels 18 Flugzeugen des Typs Airbus 320 befördert das
Unternehmen Passagiere in Europa und Asien.

Die Einnahmen der Small Planet Group sind in der ersten
Jahreshälfte um 25,3 % gestiegen. Das Unternehmen plant, den
Zusatzgewinn in den Komfort seiner Reisenden zu investieren: Im
kommenden Jahr werden 6 Millionen Euro in die Erneuerung aller seiner
Flugzeuge investiert; das ist die grösste Investition in die
Flottenerneuerung in der Firmengeschichte.

TUI Deutschland GmbH ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen
der TUI Group, des weltweit führenden integrierten Tourismuskonzerns
mit Sitz in Deutschland. Die deutsche TUI-Unternehmensgruppe enthält
die Kernmarke TUI sowie zahlreiche andere bekannte Reiseunternehmen
und Marken wie 1-2-FLY, airtours und L’tur, die
Charterfluggesellschaft TUIfly und Spezialunternehmen wie Gebeco und
Berge & Meer. TUI deckt das gesamte Spektrum von Reiseprodukten ab,
von Premiumreisen über Individualreisen bis hin zu preisgünstigen
Reisen.

Pressekontakt:
Weitere Informationen: Simonas Bartkus, Leiter der
Marketingabteilung bei Small Planet Airlines,
s.bartkus@smallplanet.aero,
+370-688-85186, Sandra Meskauskaite, Kommunikationsagentur AD VERUM,
+370-693-67485, sandra@adverum.lt, Simonas Bartkus, Leiter der
Marketingabteilung bei Small Planet Airlines,
s.bartkus@smallplanet.aero,
+370 688 85186