Branchennews

phoenix Vor Ort: Tod des Tatverdächtigen Anis Amri / Flugzeugentführung Libyen – Freitag, 23. Dezember 2016, seit 09.00 Uhr

Bonn (ots) – Der mutmaßliche Terrorattentäter von Berlin, Anis
Amri, ist in Mailand bei einer Routinekontrolle der Polizei
erschossen worden. In Libyen wurde eine Passagiermaschine mit 118
Menschen an Bord entführt, die in Malta gelandet ist. phoenix
berichtet fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen, liefert
Hintergründe und die wichtigsten Stimmen. Die Pressekonferenz des
Generalbundesanwalts, Peter Frank, zeigt phoenix um 13.30 Uhr, die
Pressekonferenz von Bundesinnenminister Thomas de Maizière um 14.15
Uhr live. Im Studio spricht Moderator Hans-Ulrich Stelter mit dem
Politikwissenschaftler Professor Hubert Zimmermann, Universität
Marburg. phoenix-Reporter Alexander Kähler meldet sich vom
Innenausschuss des Berliner Abgeordneten Hauses.

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell