Branchennews

Neuer Celebration Stopover Buddy Service von Icelandair sorgt für unvergessliche Momente – das Personal erfüllt Ihnen selbst die ungewöhnlichsten Wünsche

Reykjavik, Island (ots/PRNewswire) –

Wollten Sie schon einmal Ihren Geburtstag in einem erloschenen
Vulkan verbringen, den Direktor der Elfenschule treffen, in den
Flitterwochen Heliskiing ausprobieren oder den perfekten
Heiratsantrag planen? Für Icelandair ist keine Hürde zu hoch, um
Ihnen ein unvergessliches Celebration Stopover zu bieten.

– Erlebnishungrige Reisende suchen stets nach einmaligen Abenteuern
und haben gleichzeitig immer weniger Zeit für die Planung.
– Der neue Celebration Stopover Buddy Service stellt Fluggästen für
das ultimative Festerlebnis mit persönlichem Touch Teammitglieder
der Fluggesellschaft Icelandair an die Seite.
– Vom Pilot bis zum CEO sind alle “Buddies” nicht nur ortskundige
Experten, sondern haben auch hervorragende Beziehungen zu anderen
Ortsansässigen – so können Sie auf Ihrer Reise Zeit und Geld
sparen.
– Sie können kostenlos einen Buddy als Partyplaner vor Ort anfordern,
der Ihnen bei der Organisation einer maßgeschneiderten Feier
während Ihres transatlantischen Zwischenstopps hilft.
– Ob Sie anlässlich Ihres Hochzeitstages die Nordlichter auf einer
abgelegenen Insel erleben, an einem “Viking Clap” teilnehmen, der
bei einem Heimatspiel im Rahmen der Europameisterschaft 2016
berühmt geworden ist, oder Ihren Geburtstag “Jenseits der Mauer”
mit einem Game-of-Thrones-Experten feiern möchten – die Buddies von
Icelandair sind der Herausforderung gewachsen.

Icelandair, die weltweit freundlichste Airline, lädt sie ein,
mitzufeiern. Die Buddies der transatlantischen Fluglinie sind
aufgrund der großen Nachfrage wieder da und starten den kostenlosen
Celebration Stopover Buddy Service.

Bei den Buddies handelt es sich um Mitglieder des
Icelandair-Teams, die nicht nur ortskundige Experten sind, sondern
auch hervorragende Beziehungen zu den anderen Ortsansässigen haben.
Damit erhält Ihr besonderer Anlass den Buddy-Boost.

Der Bruder des Kopiloten Sverrir spielt in der isländischen Band
“Of Monsters and Men” und könnte ein exklusives Treffen mit der Band
im Rahmen des Festivals Iceland Airwaves arrangieren. Flugbegleiterin
Hlíf ist mit der Kapitänin der Fußballnationalmannschaft der Frauen
verwandt und könnte Sie zu einem örtlichen Spiel mitnehmen, um sie
auf dem Spielfeld zu erleben. Pilot Bjorn ist ein leidenschaftlicher
Abenteurer und könnte Ihnen dabei helfen, den perfekten
Hochzeitsantrag an einem der schönsten, geheim gehaltenen Orte in
Island zu planen.

Bei einer transatlantischen Zwischenlandung können alle Passagiere
einen kostenlosen Buddy anfordern, der Ihnen passend zu ihren
Festtagswünschen, seien sie groß oder klein, zugeordnet wird. Als
Gastgeber in Island stehen Ihnen Buddies mit ihren ganz persönlichen
Ortskenntnissen zur Seite.

Ob Sie einen besonderen Lebensabschnitt wie den 30. Geburtstag
feiern, einen Punkt auf Ihrer persönlichen Wunschliste (wie z. B.
“die Nordlichter sehen”) abhaken oder sich in einen Vulkan abseilen
möchten, die Buddies von Icelandair machen durch ihre Ortskenntnisse
Ihr persönliches Erlebnis noch unvergesslicher und vor allem
erschwinglich.

Birkir Hólm Guðnason, CEO von Icelandair, meint: “In einer
Erlebniswirtschaft suchen Reisende nach einzigartigen, persönlichen
Abenteuern vor Ort. Mit dem Zurückbringen des Stopover Buddy
Services, der besondere Anlässe in den Mittelpunkt stellt, können wir
dank der Ortskenntnisse und Beziehungen unserer Buddies Gästen dabei
helfen, unvergessliche Erinnerungen auf einem
Icelandair-Zwischenstopp zu schaffen. Unsere leidenschaftlichen und
freundlichen Buddies können Reisende nicht nur dabei unterstützen,
ausgetretene Pfade zu verlassen, sondern sie auch über die Kultur und
den verantwortungsbewussten Tourismus informieren.”

Die Buddies können auch dabei helfen, sich unter die Leute zu
mischen und an einigen der bekannten Festivals während der dunklen
Jahreszeit teilzunehmen, wie zum Beispiel an Jólasveinar, an dem
Winterlichtfestival in Reykjavík oder am jährlichen Biertag.

Icelandair hat ein starkes musikalisches Erbe mit ihrem Festival
Iceland Airwaves, zu dem dieses Jahr auch Björk kommt. Ein Buddy
könnte Sie zum Beispiel zu einer Jam-Session seiner Band mitnehmen,
zu einem geheimen Gig einladen oder zu einer der heißesten
Wohnzimmer-Afterparty mitnehmen.

Der Stopover Buddy Service wurde als Antwort auf eine weltweite
Studie gegründet, die zeigte, dass Reisende vor allem die Kultur vor
Ort kennenlernen und einzigartige Abenteuer erleben möchten.

Mehr als die Hälfte (51 %) der Befragten gab an, dass sie sich im
Ausland gerne unter die Ortsansässigen mischen möchten, um ein
authentisches Abenteuer zu erleben, und einem Dreiviertel der
Befragten ist es peinlich, wie ein Tourist auszusehen.

Die Buddies stehen ihnen vom 11. Oktober 2016 bis zum 31. März
2017 auf allen transatlantischen Flügen von Icelandair zur Seite.
Fordern Sie einen Buddy unter http://www.icelandair.de/Stopover-Buddy
an.

#MyStopover @Icelandair

http://icelandair.com/Stopover

https://twitter.com/Icelandair

https://www.facebook.com/Icelandair

http://instagram.com/Icelandair/

youtube.com/Icelandair (https://www.youtube.com/user/icelandair)

Redaktionelle Hinweise:

*Im Rahmen der Studie wurden 11.000 Urlauberinnen und Urlauber aus
dem Vereinigten Königreich, den USA, Kanada, Frankreich, Deutschland,
Dänemark, Schweden, Norwegen, den Niederlanden, Belgien und Finnland
befragt. Die Studie wurde im November 2015 in Auftrag gegeben.

Pressekontakt:
Weitere Informationen erhalten Sie von Teddy bei The Brooklyn Brothers
unter +44-(0)20-7292-6200 / teddy@thebrooklynbrothers.com

Original-Content von: Icelandair, übermittelt durch news aktuell