Branchennews

Neue Strecke: Norwegian startet sechs Mal wöchentlich von Berlin nach London

Berlin/Oslo (ots) – Die skandinavische Fluggesellschaft Norwegian
baut ihr Streckennetz weiter aus: Ab Mitte September startet die
Low-Cost-Airline sechs Mal wöchentlich von Berlin-Schönefeld nach
London-Gatwick. Zudem wird das Angebot um die Strecke London-Warschau
erweitert.

Ab 15. September werden die Ziele Berlin-Schönefeld und Warschau
von London-Gatwick sechs Mal wöchentlich angeflogen (täglich außer
samstags). Zudem erhöht Norwegian die Anzahl der Flüge von
London-Gatwick nach Kopenhagen von vier auf fünf täglich. Die Flüge
sind ab sofort ab 30 Euro pro Strecke buchbar.

Mit der Erweiterung ihres Flugangebots reagiert die norwegische
Airline auf die steigende Nachfrage der Fluggäste nach qualitativ
hochwertigen Flügen zu günstigen Preisen.

Seit Mai 2013 hat Norwegian die Destination London-Gatwick im
Angebot. Im ersten Quartal 2014 hatte die Airline bereits einen
Marktanteil von zehn Prozent an diesem Flughafen. Derzeit betreibt
die Airline von Gatwick pro Woche 375 Flüge zu 33 Zielen.

Bild:
http://www.industrie-contact.com/norwegian/Norwegian_aircraft.jpg

Medienkontakt Deutschland:

Johan Bisgaard Larsen
Marketing and Communication Manager Deutschland/Dänemark/Spanien
Tel: +45 31 31 31 28
johan.bisgaard@norwegian.com

Jonathan Klimke
Industrie-Contact AG | Public Relations
Tel. : +49 40 899 666 32
jonathan.klimke@ic-gruppe.com