Branchennews

JetSmarter stärkt Angebot in Europa mit GlobeAir

London (ots/PRNewswire) – JetSmarter (www.JetSmarter.com
[http://www.jetsmarter.com/]), die weltweit erste mobile Anwendung
für das Chartern von Privatjets, gab heute den Kauf von 15.000
Flugstunden mit einem Wert von 50 Millionen US-Dollar über einen
Zeitraum von fünf Jahren vom führenden europäischen
Privatjet-Unternehmen GlobeAir [http://www.globeair.com/] bekannt,
mit dem Ziel, die Präsenz in Westeuropa auszuweiten.

JetSmarter steht für die Demokratisierung der Branche für private
Flüge durch nahtlose Anschlussbeförderung von Reisenden mit
Privatjets, und nach dem Abschluss einer 20 Millionen schweren
Series-B-Finanzierungsrunde Anfang dieses Jahres ist das Unternehmen
dabei, die Bereitstellung von JetDeals in sämtlichen wichtigen
westeuropäischen Märkten über den Kauf des freien Bestands an
Flugstunden von GlobeAir auszuweiten.

Dieses Joint Venture bedeutet, dass JetSmarter zunächst die
Verfügbarkeit von 12 Citation Mustangs in den JetDeals-Bereich der
App aufnehmen wird. Das führt zu einem breiten Zugang zu mehr als
1.500 europäischen Flughäfen, von Portugal bis zur Ukraine und von
Italien bis nach Norwegen. Darunter werden jene Flughäfen sein, die
über kurze Start- und Landebahnen verfügen und somit normalerweise
nicht von großen Privatjets und großen Linienflugzeugen angeflogen
werden.

“GlobeAir zählt bereits zu unseren strategischen Partnern in
Westeuropa und wir freuen uns, dass wir unsere Angebote gemeinsam mit
ihnen ausweiten können. Das wird es uns erlauben, unsere Expansion zu
beschleunigen und die rasch wachsende Nachfrage nach Privatjets zu
befriedigen”, sagte Sergey Petrossov, CEO von JetSmarter. “Wir haben
einen starken und schnell wachsenden Kundenstamm über den Atlantik
hinweg, und indem wir unsere Zusammenarbeit mit einem führenden
Privatjet-Unternehmen in Europa ausbauen, können wir die
Demokratisierung der Branche für private Flugreisen weiter
vorantreiben und den Zugang zu Privatjets auch einer Mehrheit
ermöglichen.”

“JetSmarter modernisiert derzeit den Buchungsvorgang für
Privatjets radikal, und bringt so mehr Effizienz und Einfachheit und
ermöglicht den Zugang zu Luxusreisen”, sagte Bernhard Fragner, CEO
von GlobeAir. “Die Verbindung von JetSmarters einzigartiger
Mobiltechnologie mit der Zuverlässigkeit, dem Komfort und der
Sicherheit unserer Flotte wird Kunden eines der gefragtesten
Reiseerlebnisse, die je erschaffen wurden, bescheren.”

Hinweis für Redakteure: Weitere Informationen zu JetSmarter oder
zu Möglichkeiten einer Mitgliedschaft erhalten Sie unter:
www.JetSmarter.com [http://www.jetsmarter.com/].

Über JetSmarter JetSmarter wurde 2012 von Sergey Petrossov
entwickelt. Es ist eine mobile App, mit deren Hilfe Reisende nahtlos
Anschlussverbindungen mit Privatjets erhalten, und zwar zu
attraktiven Preisen und mit weltweiten Reiserouten,
Echtzeit-Verfügbarkeit und sofortiger Buchung. JetSmarter
demokratisiert die Branche für private Flüge, indem sie die
Einstiegspreise für Konsumenten reduziert und den Fluglinien größere
Präsenz am Markt bietet. Durch die Ausschaltung von Vermittlern und
durch die Bereitstellung einer ausgereiften Bedienung entsteht durch
mit dieser Anwendung ein moderner Prozess bei der Buchung von
Privatjets. Mithilfe des weltweit größten Marktplatzes für Privatjets
und unerreichten Dienstleistungen für Mitglieder verändert JetSmarter
die Art und Weise wie Menschen fliegen. Die JetSmarter-App ist für
iOS und Google Play verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie
unter www.JetSmarter.com [http://www.jetsmarter.com/].

Über GlobeAir GlobeAir ist ein Privatjet-Unternehmen mit
Firmensitz in Österreich und es ist der europäische Marktführer im
Marktsegment für Very Light Jets. Das Unternehmen bietet
Ad-hoc-Charterflüge zu sehr günstigen Konditionen an. GlobeAir
betreibt die weltweit größte Flotte von modernden
Citation-Mustang-Jets, die auf Flughäfen wie St. Tropez, Lugano und
St. Moritz landen können. Diese Flughäfen sind in der Regel nicht für
traditionelle Fluglinien und mit größeren Privatjets erreichbar.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.GlobeAir.com
[http://www.globeair.com/].

Web site: https://jetsmarter.com/

Pressekontakt:
KONTAKT: W Communications, Antonella Scimemi, +44 (0) 7530 815
018, jetsmarter@wcommunications.co.uk