Branchennews

Istanbul ist Austragungsort des Turkish Airlines EuroLeague Final Four 2017

Istanbul (ots/PRNewswire) –

Der spektakuläre Sinan Erdem Dome ist Schauplatz der aufregenden
letzten Meisterschaftsrunde, in der vom 19.-21. Mai CSKA Moskau, Real
Madrid, Fenerbahçe und Olympiacos Piräus um den Titel kämpfen

Das Turkish Airlines EuroLeague Final Four 2017 findet dieses
Wochenende in Istanbul statt. Diese Saison war für die 24
teilnehmenden Mannschaften besonders anstrengend. Die Meisterschaft
gipfelt in vier aufregenden Spielen, bei denen allesamt hochverdiente
Mannschaften um die Trophäe kämpfen: CSKA Moskau, Real Madrid,
Fenerbahçe und Olympiacos Piräus.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20161202/445171LOGO )

(Photo:
http://mma.prnewswire.com/media/513131/Turkish_Airlines.jpg )

Fünf Jahre nach dem EuroLeague Final Four 2012 wird die intensive
Endrunde dieser Meisterschaft erneut in Istanbul ausgetragen, der
einladenden und attraktiven türkischen Metropole. Schauplatz der
Spiele ist der berühmte Sinan Erdem Dome, das größte überdachte
Stadion in der Türkei und eines der größten europaweit, wo ebenfalls
die Endrunde der Basketball-Weltmeisterschaft 2010 stattfand.

Ilker Ayc?, Vorstandsvorsitzender und Vorsitzender des
Exekutivkomitees von Turkish Airlines, sieht die zweite Austragung
der Final Four in Istanbul als Beweis der idealen Eignung der Stadt
für Sportveranstaltungen, die Millionen Fans auf der ganzen Welt in
Freude und Begeisterung vereinen. “Istanbul heißt wieder einmal
Basketballfans aus ganz Europa willkommen, um den Kampf der vier
besten Teams des Kontinents um die Meisterschaft mitzuerleben. Als
Airline, die mehr Länder anfliegt als jede andere, sehen wir es als
unsere wichtigste Mission an, Brücken zwischen Völkern, Kontinenten
und Welten zu bauen, aber nicht nur durch unser umfangreiches
Streckennetz, sondern auch durch vielfältiges Sponsoring, das wir
seit mehreren Jahren betreiben. Unser intensives Engagement für die
Turkish Airlines EuroLeague unterstreicht unsere Leidenschaft für
Sport und den Stellenwert, den wir den Werten des Sportsgeistes und
des freundlichen Wettkampfs bei der Erfüllung unserer Mission
einräumen.”

“Fünf Jahre nach der letzten Austragung des Final Four in Istanbul
ist es uns eine Freude, in diese tolle Stadt zurückzukehren und die
Krönung des EuroLeague-Champions mitzuverfolgen. Fans aus ganz Europa
werden die besten Teams des Kontinent hautnah erleben. Wir sind
überzeugt, dass wie schon bei den vergangenen Final Four in Istanbul
die Endspiele in diesem Jahr in die Geschichtsbücher des Basketballs
eingehen werden”, sagte Jordi Bertomeu, President and CEO von
Euroleague Basketball. “Mein besonderer Dank gilt Turkish Airlines
und Herrn Ayc? für die herzliche Begrüßung und die tolle
Unterstützung. Das hat wahnsinnig dabei geholfen, die Final Four
zurück nach Istanbul zu bringen.”

EuroLeague Basketball wurde in der Saison 2000/2001 aufgelegt.
Turkish Airlines, die mehr Länder und internationale Ziele anfliegt
als jede andere Airline der Welt, ist seit 2010 offizieller Sponsor
der bedeutendsten Basketballmeisterschaft Europas sowie der Endrunde.
In dieser Saison feiert die Airline die Final Four in Istanbul, ihrer
Heimat, was dieser Zusammenarbeit eine besondere Note verleiht. Das
Publikum ist besonders einladend und feuert alle Teams begeistert an.
Die globale Airline hat sogar ihren TC-JRO Airbus A321, der über
Istanbul seine Kreise zieht, mit EuroLeague-Motiven verziert.

Turkish Airlines tritt für mindestens drei weitere Jahre als
Sponsor des EuroLeague Basketball auf.

Pressekontakt:
0 (212) 463 63 63 – 11153 / 11173 Fax: 0 (212) 465 20 78
basinortak@thy.com
press@thy.com

Original-Content von: Turkish Airlines, übermittelt durch news aktuell