Branchennews

HNA Group schickt 1 Million Dollar, Hilfsgüter und freiwillige Helfer in das vom Erdbeben schwer betroffene Nepal

Beijing (ots/PRNewswire) – HNA Group hat sich entschieden, 1
Million Dollar durch die Stiftung Hainan Liberation Commonweal
Foundation für das vom Erdbeben schwer betroffene Nepal zu spenden,
um die Rettungsarbeiten und den Wiederaufbau zu unterstützen.
Gleichzeitig wird die HNA Group bei der Einteilung von freiwilligen
Helfern und Hilfsgütern unter nationalem Einsatz mithelfen.

Nach dem Erdbeben setzte sich die HNA Group sobald wie möglich mit
dem Außenministerium der Volksrepublik China, der chinesischen
Botschaft in Nepal, der nepalesichen Botschaft in Beijing, CAAC
(Zivile Flugverwaltung von China) und CFPA (chinesische Stiftung zur
Linderung von Armut) in Verbindung, um sich ein Bild über die
dringenden Bedürfnisse zu verschaffen. Die HNA Group hat sich nach
Kräften bemüht die Rettungsaktionen zu unterstützen, und überwand
dabei die Schwierigkeit, dass sie keine Fluglinien nach Nepal
besitzt. Nachdem sie die Rettungskapazität von Flügen genau überprüft
hatte, stellte die HNA Group sofort interne Mittel für Rettungszwecke
zusammen.

Das HNA-Team von Freiwilligen hat Erfahrung mit
Erdbeben-Rettungsaktionen und hat in den letzten Jahren an Einsätzen
bei den tödlichen Erdbeben in Yvshu, Wenchuan und Ludian
teilgenommen. Das Team von Freiwilligen ist dabei, 10-20 freiwillige
Helfer zu organisieren, die bei Notrettungen und beim Überkommen von
Sprachbarrieren und schwierigen körperlichen Bedingung helfen können.
(Fachkräfte die teilnehmen wollen werden gebeten, sich unter der
folgenden Nummer mit der HNA Group in Verbindung zu setzen: +
86-898-6887-6583, +86-898-6887-5476).

Als ein Land mit tiefen Wurzeln im Buddhismus, haben viel Gläubige
in China den Opfern des Erdbebens ihren Segen geschickt. Unter der
Führung des ehrwürdigen Meisters Yin Shun im Hongfa Tempel in der
Shenzhen Provinz werden die freiwilligen Helfer eingeteilt, und Zelte
und Wasser zusammengesammelt. Die HNA Group hat schnell reagiert um
mit dem Hongfa Tempel zu kooperieren; ihre Absicht ist es,
Versorgungsgüter zusammenzutragen und auf HNA-Flügen zu
transportieren. Die HNA Group wird die Hilfsgüter und HNA-Teams von
freiwilligen Helfern sowie Freiwillige von anderen Gruppen befördern.
Die HNA Group wird auch die chinesische Botschaft in Nepal
unterstützen und außerdem dem Zhonghua Tempel in Nepal bei
nachfolgenden Hilfseinsätzen zur Seite stehen.

Eine Tochtergesellschaft der HNA Group mit Namen Deer Jet, die auf
medizinische Rettung spezialisiert ist, hat einen Antrag für eine
Fluglinie gestellt und wird jederzeit zum Aufbruch bereit sein. Die
HNA Group ist von CFPA bevollmächtigt und hat an
Tencent-Spendenaktionen für Nepal teilgenommen. Durch seine eigenen
Kommunikationskanäle wird der Konzern zu weiteren Spenden aufrufen.

Pressekontakt:
KONTAKT: Jill Dong, +86-10-5758-3907, jun-dong@hnagroup.com