Branchennews

HNA Group ist Gastgeberin der Ausstellung über chinesische Malerei und Kalligraphie in Paris Pagoda

Zur Feier der Arbeiten des renommierten Gelehrten und Künstlers
Jao Tsung-i im Rahmen der Paris International Week

Paris (ots/PRNewswire) – HNA Group, ein Unternehmen der Fortune
Global 500 mit den Schwerpunkten Tourismus, Logistik und
Finanzdienstleistungen, hat gestern bekannt gegeben, dass es
Gastgeber der Ausstellung “Glamour of Jao’s Lotus: Exhibition of
Lotus-themed Artworks by Professor Jao Tsung-i” in Paris Pagoda sein
wird. An der Ausstellung werden 38 Gemälde und Kalligraphien des
renommierten chinesischen Gelehrten und Künstlers Professor Jao
Tsung-i präsentiert. Es ist die erste Ausstellung von Professor Jao
in Frankreich. Die Veranstaltung findet vom 27. Juni bis 2. Juli 2017
statt und erfolgt nur auf Einladung.

Die Ausstellung wird im Rahmen der HNA Paris International Week
organisiert, bei der verschiedene Veranstaltungen der HNA Group
stattfinden, um ihre globale Plattform zu feiern. Die Veranstaltungen
werden in Paris, Frankreich, in Verbindung mit dem Titelsponsoring
des HNA Open de France durch HNA stattfinden.

Lu Ying, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der HNA Group,
sagte: “HNA Group freut sich, die wichtigen Arbeiten von Professor
Jao den Menschen von Paris präsentieren zu dürfen. Professor Jao ist
einer der großen Geister und Talente des heutigen Chinas. Wir sind
stolz, seine Kunst zu teilen und zur Förderung der Wertschätzung
chinesischer Kunst und Wissenschaft beizutragen.”

Lu Ying fuhr fort: “Als eines der wenigen wirklich globalen
Unternehmen mit chinesischen Wurzeln und im Einklang mit der ‘One
Belt, One Road’-Initiative setzt sich die HNA Group für die Förderung
des kulturellen Austausches über unsere Geschäftsbereiche, das
Management und die philanthropischen Aktivitäten hinweg ein.
Gleichzeitig wollen wir auch unser Erbe aufrechterhalten und
hochleben lassen. Unser Engagement, etwas zurückzugeben, die Welt
enger zusammenzurücken und gute globale Bürger zu sein, ist tief in
der Unternehmensstruktur der HNA Group verankert. Wir freuen uns, die
Gelegenheit zu haben, die Kunst zu unterstützen und einen Dialog
zwischen dem Osten und dem Westen zu fördern.”

Seit der Gründung hat die HNA Group gemeinnützige Beiträge von
ungefähr USD 1.5 Milliarden an eine Reihe an Programmen geleistet und
über USD 20 Millionen an künstlerische und kulturelle Organisationen
in China sowie international gespendet, darunter an das National
Center for the Performing Arts, das Palace Museum, die United Nations
Educational, Scientific and Cultural Organization (UNESCO) sowie an
das Jewish Museum. Im Jahr 2010 gründete die HNA Group die Cihang
Foundation mit dem Ziel, ihr Engagement, um der Gemeinschaft etwas
zurückzugeben, auszuweiten und zu institutionalisieren.

Über die Ausstellung

Das Thema der Ausstellung ist auf die Lotusblume ausgerichtet. In
der traditionellen chinesischen Kultur dient die Lotusblume als
Symbol für Gelehrte mit hohen Grundsätzen. Die Arbeiten von Professor
Jao vermitteln die wichtigsten Ideale und Grundsätze des
Konfuzianismus, einschließlich der Reinheit, Schönheit und
Gelassenheit der Geisteshaltung und des Strebens nach einem noblen
Charakter.

Professor Jao ist ein weltbekannter chinesischer Gelehrter,
Künstler, Poet und moderne Autorität des Konfuzianismus. Im Rahmen
seiner 70-jährigen Forschung im Bereich der Sinologie hat Professor
Jao über 100 Bücher und über 1.000 Artikel in einer Vielzahl von
Disziplinen veröffentlicht. Er ist ein hoch angesehener Künstler und
hat seinen eigenen Mal- und Kalligraphie-Stil entwickelt, der durch
die Internalisierung der Essenz chinesischer Meisterwerke entstanden
ist. Er ist mit zahlreichen angesehenen Universitäten auf der ganzen
Welt verbunden und hat während seiner Karriere viele bedeutende
Auszeichnungen erhalten, darunter der Prix Stanislas Julien vom
College de France, den Life Achievement Award des Hong Kong Arts
Development Council und die Grand Bauhinia Medal vom Hong Kong S.A.R
Government. Professor Jao amtet momentan als siebter Präsident der
Xiling Seal Art Society und als Associate Foreign Member der Academie
des Inscriptions et Belles-Lettres des Institut de France.

Über HNA Group

HNA Group ist ein Unternehmen der Fortune Global 500 mit den
Schwerpunkten Tourismus, Logistik und Finanzdienstleistungen. Seit
der Gründung im Jahr 1993 hat sich die HNA Group von einer regionalen
Fluggesellschaft mit Sitz auf der Insel Hainan zu einem globalen
Unternehmen entwickelt mit Vermögenswerten von mehr als USD 145 Mrd.,
einem Jahresumsatz von US 90 Mrd. und einer internationalen
Belegschaft von fast 410.000 Mitarbeitenden, hauptsächlich in
Nordamerika, Europa und Asien. Das Tourismusgeschäft von HNA ist ein
schnell wachsender, vertikal integrierter Global Player mit
marktführenden Stellungen in den Bereichen Luftfahrt, Hotels und
Reisedienste. HNA betreibt und investiert in fast 3.200 Hotels mit
über 380.000 Zimmern in den wichtigsten Märkten und verfügt über
1.250 Flugzeuge, welche rund 100 Millionen Passagiere in 270 Städte
auf der ganzen Welt befördern. Das Logistikgeschäft von HNA ist
führend in den Bereichen Logistik und Supply Chain Management mit
Kompetenzen in den Bereichen Versand und Anlagenherstellung,
Seetransport, Zahlungsplattformen von Dritten und
Projektfinanzierung. Im Bereich Finanzdienstleistungen ist HNA das
größte chinesische Non-Bank-Leasingunternehmen und ein führender
Anbieter einer vielfältigen Palette an Dienstleistungen in den
Bereichen Anlagen-Leasing, Versicherung, Vermögensverwaltung,
Investmentbanking und Kreditdienstleistungen.

Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130128/CN49000LOGO

Pressekontakt:
Li Xiaomin
+86-10-8432-5615
xiaomin.li@hnaecg.com

Conrad Harrington
+44 (0)2031788914
charrington@sardverb.com

Original-Content von: HNA Group Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell