Branchennews

Hainan Airlines startet Nonstop-Verbindung zwischen Peking und Las Vegas

Die neue Strecke sorgt für größere Auswahl für Passagiere, die
zwischen Asien und Nordamerika reisen

Las Vegas (ots/PRNewswire) – Der Jungfernflug auf der neuen
Nonstop-Verbindung von Hainan Airlines startete in Peking und endete
nach zwölf Stunden am 2. Dezember um 11.00 Uhr auf dem McCarran
International Airport in Las Vegas. Der Flug mit einer Boeing 787,
deren Kabinen von einem Kung-Fu-Panda-Motiv geschmückt waren, diente
gleichzeitig als Ankündigung des offiziellen Starts für das
Nonstop-Angebot von Hainan Airlines zwischen Peking und Las Vegas.
Die neue Verbindung ist zudem eine zusätzliche Erweiterung für das
interkontinentale Streckennetz der Fluggesellschaft. Hainan Airlines
ist die einzige chinesische Fluggesellschaft, die zwischen diesen
beiden Städten eine Nonstop-Verbindung anbietet.

Foto – http://photos.prnewswire.com/prnh/20161203/445295

Nach der Landung gab es zu Ehren des Jungfernflugs eine kurze aber
großartige, von der Las Vegas Convention and Visitors Authority
vorbereitete Zeremonie in der Ankunftshalle des McCarran
International Airport. Teilnehmer der Begrüßungszeremonie waren unter
anderem: der chinesische (https://cn.bing.com/dict/clientsearch?mkt=z
h-CN&setLang=zh&form=BDVEHC&ClientVer=BDDTV3.5.1.4320&q=%E4%B8%AD%E5%
9B%BD%E9%A9%BB%E7%BE%8E%E5%9B%BD%E6%97%A7%E9%87%91%E5%B1%B1%E6%80%BB%
E9%A2%86%E4%BA%8B%E9%A6%86%E6%80%BB%E9%A2%86%E4%BA%8B) Generalkonsul
(https://cn.bing.com/dict/clientsearch?mkt=zh-CN&setLang=zh&form=BDVE
HC&ClientVer=BDDTV3.5.1.4320&q=%E4%B8%AD%E5%9B%BD%E9%A9%BB%E7%BE%8E%E
5%9B%BD%E6%97%A7%E9%87%91%E5%B1%B1%E6%80%BB%E9%A2%86%E4%BA%8B%E9%A6%8
6%E6%80%BB%E9%A2%86%E4%BA%8B) in (https://cn.bing.com/dict/clientsear
ch?mkt=zh-CN&setLang=zh&form=BDVEHC&ClientVer=BDDTV3.5.1.4320&q=%E4%B
8%AD%E5%9B%BD%E9%A9%BB%E7%BE%8E%E5%9B%BD%E6%97%A7%E9%87%91%E5%B1%B1%E
6%80%BB%E9%A2%86%E4%BA%8B%E9%A6%86%E6%80%BB%E9%A2%86%E4%BA%8B) San (h
ttps://cn.bing.com/dict/clientsearch?mkt=zh-CN&setLang=zh&form=BDVEHC
&ClientVer=BDDTV3.5.1.4320&q=%E4%B8%AD%E5%9B%BD%E9%A9%BB%E7%BE%8E%E5%
9B%BD%E6%97%A7%E9%87%91%E5%B1%B1%E6%80%BB%E9%A2%86%E4%BA%8B%E9%A6%86%
E6%80%BB%E9%A2%86%E4%BA%8B) Francisco (https://cn.bing.com/dict/clien
tsearch?mkt=zh-CN&setLang=zh&form=BDVEHC&ClientVer=BDDTV3.5.1.4320&q=
%E4%B8%AD%E5%9B%BD%E9%A9%BB%E7%BE%8E%E5%9B%BD%E6%97%A7%E9%87%91%E5%B1
%B1%E6%80%BB%E9%A2%86%E4%BA%8B%E9%A6%86%E6%80%BB%E9%A2%86%E4%BA%8B)
Luo Linquan, der Commissioner des Clark County Lawrence Weekly, der
Präsident der Las Vegas Convention and Visitors Authority Rossi
Ralenkotter, die Leiterin der Luftfahrtbehörde des Clark County
Rosemary Vassiliadis, der Flughafendirektor des McCarran
International Airport Warren Eales, der Vice President der
Marketingabteilung von Hainan Airlines Hou Wei und der Markendirektor
Xu Fei, offizielle Vertreter der Stadtverwaltung von Las Vegas,
Vertreter von lokalen Unternehmen und Handelsverbänden, VIP-Kunden
von Hainan Airlines sowie Vertreter von bekannten
Medienorganisationen. Herr Hou und Frau Vassiliadis tauschten
gegenseitig Geschenke aus, die einen direkten Bezug zu ihrem
jeweiligen Land bzw. ihrer Region hatten, und feierten so den
aufregenden Moment, an dem der Jungfernflug auf der Nonstop-Strecke
Peking-Las Vegas auf der Landebahn aufsetzte.

Laut Berechnungen der US-Regierung werden zwischen heute und 2021
voraussichtlich an die 7,3 Millionen chinesische Touristen in die USA
reisen. Seit der Aufnahme der Verbindung zwischen Peking und Seattle
im Jahr 2008 hat Hainan Airlines seine Flugangebote in die USA
fortlaufend ausgeweitet. Der Nonstop-Flug von Hainan Airlines nach
Las Vegas stellt für Geschäftsreisende, Auslandsstudierende und
Touristen, die zwischen China und den USA reisen, eine zusätzliche
Reiseoption dar.

Hainan Airlines bedient jetzt zehn Strecken zwischen China und
Nordamerika, die Städte wie Seattle, Toronto, Chicago, Las Vegas, Los
Angeles, Calgary, San Jose und Boston mit Zielflughäfen in China
verbinden. Bei sämtlichen Flugzeugen, die auf Nordamerika-Flügen zum
Einsatz kommen, handelt es sich um Maschinen des Typs Boeing 787, die
jeweils über WLAN an Bord verfügen. Die Fluggesellschaft bietet
seinen Passagieren in der Business-Klasse qualitativ hochwertige,
geräuschmindernde BOSE-Kopfhörer, Necessaires der Marke BVLGARI,
Edelstahlbesteck der Marke Sola und ein Bordmenü, das jeweils von
Küchenchefs kreiert wurde, die vom Michelin mit einem Stern
ausgezeichnet wurden. Das sorgt bei den Passagieren für ein
Flugerlebnis, bei dem sich alles um Komfort, Sicherheit und
Gastlichkeit dreht. Das Kung-Fu-Panda-Design an der Außenseite des
Flugzeugs und die thematisch daran angelehnten Charaktere, die die
Kabinen zieren, dienen zusammen mit der Verbindung aus fernöstlicher
Gastfreundlichkeit und moderner Kreativität als dynamischer Ansatz,
bei dem Passagiere die Möglichkeit erhalten, während des Flugs die
chinesische Kultur kennenzulernen.

Hainan Airlines unternimmt schon seit Jahren Anstrengungen für
eine globale Ausrichtung, die auf offenen, für alle Beteiligten
vorteilhaften Prinzipien beruht. Seit dem ersten Flug der
Gesellschaft vor mittlerweile 23 Jahren hat Hainan Airlines seine
Flotte sicher durch die Luft gebracht und konnte seither über 5
Millionen Flugstunden verbuchen. Die Airline wurde zum sechsten Mal
in Folge zur SKYTRAX Fünf-Sterne-Fluggesellschaft ernannt und kommt
im Airline Safety Ranking 2016 von JACDEC, einer deutschen Firma für
die Auswertung von Sicherheitsdaten der Fluggesellschaften, auf Rang
fünf und konnte sich über das höchste Lob von inländischen und
internationalen Fluggästen freuen. Die HNA Group rangiert auf Platz
353 der im Juli 2016 veröffentlichten Liste der Fortune Global 500.

Pressekontakt:
Shuyi Yan
+86-898-6887-8040
shuy.yan@hnair.com

Original-Content von: Hainan Airlines Co., LTD, übermittelt durch news aktuell