Branchennews

Hainan Airlines startet ersten Service von Boston nach Beijing

— Nonstop-Service beginnt heute, 20. Juni 2014

— Neuer Premium-Limo-Service für Passagiere beginnt am 1. Juli

Boston (ots/PRNewswire) – Chinas Hainan Airlines startet heute
einen Nonstop-Service zwischen Bostons Logan Airport und Beijing und
damit den ersten regulären Nonstop-Flug zwischen Neuengland und
Festlandchina der Geschichte – und das mit dem modernsten Flugzeug
der Industrie, dem Boeing 787 Dreamliner.

Foto – http://photos.prnewswire.com/prnh/20140620/119652
[http://photos.prnewswire.com/prnh/20140620/119652]

Darüber hinaus ist Hainan Airlines eine Partnerschaft mit dem in
Boston ansässigen Dav El Chauffeured Transportation Network
eingegangen, um Businessclass-Passagieren kostenlose private
Transfers in einem Radius von 30 Meilen rund um Logan Airport
anzubieten. Dav El wird denselben Service auch in Chicago und Seattle
anbieten. Hainan Airlines bietet in Beijing bereits kostenlose
Limousinen-Beförderung für Businessclass-Reisende auf Langstrecken an
und hat dies auch in Europa eingeführt.

Hainan Airlines wird die Flüge ganzjährig am Montag, Mittwoch,
Freitag, und Samstag durchführen, in der Zeit der größten Nachfrage
vom 18. Juli bis Ende August sogar täglich. Über ihr internationales
Drehkreuz in Beijing bietet Hainan Anschlüsse zu Städten in ganz
China, darunter Shanghai, Guangzhou, Fuzhou, Xi’an und Haikou.
Reisende können in Beijing in beiden Richtungen einen Zwischenhalt
einlegen und über das Netz von Hainan zahlreiche weitere chinesische
Städte wie Chengdu oder Dalian erreichen. Der neue Boston-Flug
ergänzt den vorhandenen nordamerikanischen Service der Fluglinie von
Seattle, Chicago und Toronto nach Beijing.

Flug 481 verlässt Beijing um 13.50 Ortszeit und landet planmäßig
um 15.10* am Logan Airport. Der Rückflug 482 geht um 17.10 von Logan
ab und kommt planmäßig um 18.50 am folgenden Tag in Beijing an.

Kürzlich erfolgte Änderungen der Visumvorschriften erlauben
US-Bürgern, sich ohne Visum bis zu 72 Stunden in Beijing aufzuhalten,
wenn sie zu internationalen Punkten außerhalb Chinas weiterreisen,
beispielsweise zu so wichtigen Destinationen wie Thailand.

“Wir haben Boston seit langem im Blick und sind hoch erfreut, den
berühmten Fünf-Sterne-Service von Hainan Airlines endlich auch nach
Neuengland zu bringen. Der neue Flug ist der schnellste Weg nach
Beijing, der Hauptstadt von China”, sagte Xie Haoming, Präsident von
Hainan Airlines, bei der Ankunft des ersten Flugs. “Der neue Flug
spart gegenüber früheren Routen drei Stunden ein.”

Präsident Xie führt eine Delegation von chinesischen
Unternehmensleitern, Medienvertretern und Geschäftsleuten an, die
sich in Boston mit lokalen Wirtschaftsführern treffen und den
dortigen Markt kennenlernen wollen. Präsident Xie fügte hinzu:
“Geschäfts-, Freizeit- und Bildungsreisen und der Handel zwischen den
USA und China haben dramatisch zugenommen. Mit dem wichtigen
Einfallstor in Boston, unserem ersten an der Ostküste, wird diese
wunderbare neue Verbindung dieses Wachstum weiter ankurbeln.”

“Beständiges Wachstum in der globalen Ökonomie des 21. Jahrhundert
hängt von unserer Wettbewerbsfähigkeit in den globalen Märkten ab”,
sagte Gouverneur Patrick. “Hainans neuer Flug ist eine Verbesserung
für unsere internationalen Passagiere und ein Baustein in unserer
Wachstumsstrategie, mit der wir Massachusetts für neue Märkte öffnen
und dafür sorgen wollen, dass wir langfristig wettbewerbsfähig
bleiben.”

“Mit Massport als wichtiger Wirtschaftsmotor für die Region ist
der Nonstop-Service nach China gut für die Arbeitsplatzentwicklung
und die regionale Ökonomie und bietet auch Freizeitreisenden eine
Nonstop-Option”, sagte Thomas P. Glynn, CEO von Massport. “Die
Wirtschaftlichkeit und Reichweite von Flugzeugen der neuen Generation
wie die Boeing 787 und der Airbus A350 ermöglichen neue
Nonstop-Routen von Boston zu Orten wie Beijing.”

Seit ihrer Gründung 1993 hat die Fluglinie Hainan Airlines eine
tief verwurzelte Kultur von hervorragendem Service entwickelt, die
ihr viele Preise eingebracht hat. Präsident Xie fügte hinzu: “Wir
freuen uns darauf, Bostoner und Neuengländer an Bord zu begrüßen und
zugleich mehr chinesische Geschäfts-, Tourismus- und Bildungsreisende
in die Region zu bringen.”

Hainan Airlines-Flüge können bei allen Reisebüros und
Reisewebsites sowie online unter www.hainanairlines.com
[http://www.hainanairlines.com/] oder telefonisch unter
1-888-688-8813 gebucht werden. Die Fluglinie hat ein lokales Büro in
31 St. James Avenue in Boston eröffnet.

(*Ankunft- und Abflugzeiten sind am Dienstag, Donnerstag und
Sonntag in der Periode mit täglichen Flügen eine halbe Stunde
später.)

(Fotos sind auf Anfrage erhältlich; wenden Sie sich an Claire Chen
+1-206-453-0282; E-Mail:
xiaoning-ch@hnair.com[mailto:xiaoning-ch@hnair.com])

Informationen zum Boeing 787 Dreamliner

Der Dreamliner bietet Platz für 213 Passagiere, davon 36 in der
Businessclass und 177 in Economy. Frachtdienste werden ebenfalls
angeboten. Der Jet hat größere Fenster und eine höhere
Luftfeuchtigkeit in der Kabine als andere Flugzeuge, was dem Jetlag
entgegen wirkt, sodass die Passagiere bei der Ankunft frischer sind.
Jeder Sitz verfügt über einen individuellen Stromanschluss und
USB-Port sowie ein Unterhaltungssystem neuester Bauart, das über 100
Filme, eine Audioauswahl und Spiele auf Abruf bereithält.

Informationen zu Hainan Airlines

Die 1993 gegründete Hainan Airlines hat eine Flotte von über 130
Boeing- und Airbus-Flugzeugen und Routen in ganz China und darüber
hinaus nach Europa, Afrika, Russland, Südostasien und Nordamerika.
Hainan Airlines, Gewinnerin vieler Preise für Sicherheit, Service und
sogar ihre feinen Weine, ist Teil der HNA Group.

Informationen zum Service von Hainan Airlines

Businessclass-Passagiere werden mit prioritärem Check-in und
Zugang zur Lounge verwöhnt. An Bord können sie in luxuriösen Sitzen
relaxen, die sich in ein komplett flaches Bett verwandeln lassen und
mit flauschigen Kissen, Laken aus feiner Baumwolle, einer Decke,
Pyjamas und Slippern ausgestattet sind. Chinesische oder westliche
Gourmetküche und Weine werden auf feinem Porzellan, Glas und
Tischdecken serviert; der Kunde kann wählen, wo er dinieren möchte.
Frisch zubereiteter Espresso und eine Auswahl von Tees sind ebenfalls
erhältlich. Im Bedarfsartikelkit befindet sich die bekannte
Bulgari®-Kosmetik. Große Bildschirme in den Lehnen sorgen für
hervorragende Unterhaltung auf dem Flug.

In Beijing kommen Premium-Passagiere auf Vorbestellung in den
Genuss eines kostenlosen privaten Mercedes-Benz®-Limousinenservice
bei Ankunft und Abreise. Reisende, die zu anderen chinesischen
Destinationen weiterreisen, können die neue Businessclass-Lounge in
Terminal 1 in Anspruch nehmen, die eine breite Auswahl an luxuriösen
Einrichtungen bereithält. Ab 1. Juli wird der Limo-Service auch in
Boston, Chicago und Seattle von der Bostoner Firma Dav El angeboten.

Economy-Passagiere genießen ebenfalls kostenlose Getränke,
Mahlzeiten und Snacks sowie dasselbe moderne Unterhaltungssystem auf
individuellen Bildschirmen in den Sitzlehnen. Bei Anschlussflügen
steht diesen Passagieren in Beijing ebenfalls ein exklusive
Transitlounge zur Verfügung.

Web site: http://www.hainanairlines.com/

Pressekontakt:
KONTAKT: Joel Chusid, +1-206-453-0276, +1-214-284-9499,
joel@hnair.com