Branchennews

Hahn Air vertraut auf globale Issuing- und Banking-Lösungen von Wirecard / Flexibler Buchungskanal für Reisebüros

Aschheim (München) (ots) – Die Wirecard Gruppe unterstützt die
neue elektronische Branchenlösung “HR e-Payment” des
Vertriebsspezialisten Hahn Air. Die Bezahlkarte für Reisebüros
basiert auf der Zahlungstechnologie und der Banklizenz von Wirecard.
Mit HR e-Payment können Reisebüros nun auch Zahlungen über den
Billing and Settlement Plan (BSP) in mehr als 105 Ländern abwickeln.
Durch die Verknüpfung der Buchungs- und Ticketingplattformen von Hahn
Air mit der Kompetenz des Zahlungsspezialisten Wirecard wurde ein
völlig neuer Zahlungsweg in der Reisebüro-Branche geschaffen.

Hahn Air ist eine deutsche Linienfluggesellschaft, die auf
Vertriebsdienstleistungen für andere Fluggesellschaften spezialisiert
ist. Das Unternehmen arbeitet mit über 300 Flug- und Bahnpartnern und
rund 91.000 Reisebüros zusammen. Dabei kommt die UATP-basierte Karte,
der sogenannte HR e-Payment Account, zum Einsatz, die auf der
Wirecard Zahlungsplattform verwaltet wird. Die Karte steht Reisebüros
zur Zahlung von Hahn Air-Tickets in allen Vertriebskanälen und
insbesondere von Flügen in e-direct®-the HR Booking Portal zur
Verfügung.

Jörg Möller, Executive Vice President Sales Travel, bei Wirecard
sagt: “Wir kombinieren verschiedene Softwaretechnologien mit unseren
Bankprodukten – daraus entstehen disruptive Branchenlösungen wie HR
e-Payment von Hahn Air.”

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist einer der weltweit führenden unabhängigen
Anbieter von Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den
elektronischen Zahlungsverkehr. Wirecard unterstützt Unternehmen
dabei, elektronische Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen.
Über eine globale Multi-Channel-Plattform stehen internationale
Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur
Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener
Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen
stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur
inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte
bereit.

Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert
(TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI).
www.wirecard.de | www.wirecardbank.de | www.mywirecard.com

Über Hahn Air:

Hahn Air ist eine deutsche Linienfluggesellschaft, die seit 1994
auf Vertriebsdienstleistungen für andere Fluggesellschaften
spezialisiert ist. Das weltgrößte Unternehmen seiner Art ist in 190
Ländern vertreten und arbeitet mit 300 Flug- & Bahnpartnern und
91.000 Reisebüros zusammen. Das von zusätzlichen Vorteilen
profitierende Netzwerk der HR Ticketing Centres umfasst 3.900
Reisebüros weltweit. Mit ihrem Angebot richtet sie sich
ausschließlich an Fluggesellschaften und Reisebüros und nicht
unmittelbar an Flugreisende. Hahn Air ist Mitglied der International
Air Transport Association (IATA).

Hahn Air ist zu 100% in Besitz der Saspo Holding GmbH, einer
international agierenden Firmengruppe mit Sitz in Dreieich bei
Frankfurt. Die Gruppe mit Niederlassungen u.a. in Minneapolis,
Montevideo, Paris, Casablanca, Delhi, Manila und Johannesburg setzt
weltweit jährlich rund eine Milliarde US Dollar um. www.hahnair.com

Pressekontakt:
Wirecard-Medienkontakt:
Wirecard AG
Maren Brandt
Einsteinring 35
D-85609 Aschheim
Tel.: +49 (0) 89 4424 1425
Fax: +49 (0) 89 4424 2425
E-Mail: maren.brandt@wirecard.com
Internet: www.wirecard.de

Hahn Air-Medienkontakt:
Hahn Air Lines GmbH
Sabine Ullrich
An der Trift 65
D-63303 Dreieich
Tel.: +49 6103 7331-235
E-Mail: s.ullrich@hahnair.com
Internet: www.hahnair.com