Branchennews

Gazpromneft-Aero betankt Fluggesellschaft Meridiana in Domodedovo

Sankt Petersburg, Russland (ots/PRNewswire) –

Gazpromneft-Aero hat damit begonnen, Meridiana Flugbenzin am
Domodedovo Flughafen in Moskau
[http://www.gazprom-neft.aero/en/about/region ] bereitzustellen. Die
Fluggesellschaft führt regelmässige Direktflüge in die italienischen
Städte Cagliari, Olbia und Neapel mit Flugzeugen des Typs Airbus A320
durch. Meridiana ist die 13. ausländische Fluggesellschaft, die von
Gazpromneft-Aero in Domodedovo betankt wird.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130314/600995 )

In den ersten 5 Monaten des Jahres hat Gazpromneft-Aero in
Domodedovo ausländischen Fluglinien
[http://www.gazprom-neft.aero/en/partner/airlines ] rund 50.000
Tonnen an Flugbenzin bereitgestellt. Dies entspricht der gleichen
Menge, die im gesamten Jahr 2013 bereitgestellt wurde.

Der Generaldirektor von Gazpromneft-Aero, Vladimir Egorov,
erklärte: “Im Jahr 2014 hat sich der Domodedovo Airport zu einem der
Wachstumsschwerpunkte des Unternehmens in Bezug auf das an
ausländische Fluggesellschaften bereitgestellte Volumen entwickelt.
Dies ist ein erneuter Beweis für die hohe Qualität des Benzin des
Unternehmens und der Vorteile der langfristigen Partnerschaft, die
Gazpromneft-Aero in alle Flughäfen anbietet, in denen das Unternehmen
tätig ist. Unser langfristiges Ziel ist es, den Anteil an
ausländischen Fluggesellschaften zu erhöhen, die in Russland und im
Ausland mit Benzin versorgt werden. Dies wird Gazpromneft-Aeros
Position auf dem internationalem Markt für die Bereitstellung von
Flugbenzin stärken.”

HINTERGRUNDINFORMATIONEN

Basierend auf den Ergebnissen des Jahres 2013 hat Gazpromneft-Aero
seine Führungsposition [http://www.gazprom-neft.aero/en/business ]
auf dem russischen Flugbenzinmarkt in Bezug auf das Absatzvolumen
bestätigen können. Bei Flugtreibstoff belief sich das Absatzvolumen
des Unternehmens auf 3,4 Millionen Tonnen. Dabei handelte es sich bei
mehr als 2,2 Millionen Tonnen um Flügelbetankungen, was einer
Steigerung von 16 % gegenüber dem Jahr 2012 entspricht. Zudem verfügt
das Unternehmen auch über das grösste Vertriebsnetz im russischen
Markt, das 37 Betankungsanlagen umfasst.

Gazpromneft-Aero ist eine Tochtergesellschaft von Gazprom Neft.
Seit dem 1. Januar 2008 ist das Unternehmen im Bereich der
Flugzeugbetankung aktiv und bietet Into-Plane-Betankung an. Seit
Dezember 2008 ist Gazpromneft-Aero ein strategischer Partner der
International Air Transport Association (IATA) und stellt
Flugtreibstoff bereit.

Im Hinblick auf das Absatzvolumen ist Gazpromneft-Aero im
russischen Flugtreibstoffmarkt führend. Das Unternehmen ist an 44
russischen Flughäfen vertreten und setzt Technologien ein, die den
höchsten IATA-Standards zur Betriebssicherheit von “grünen”
Treibstoffen entsprechen.

Website: aero.gazprom-neft.ru/en/ [http://aero.gazprom-neft.ru/en
]

Photo:
http://photos.prnewswire.com/prnh/20130314/600995

Pressekontakt:
Ansprechpartner für die Medien: Tel.: +7-(812)-449-18-83
(*65-93), E-Mail: aero.pr@gazprom-neft.ru