Branchennews

Evers: Entscheidung um BER-Technikchef alleinige Zuständigkeit von Flughafenchef Mühlenfeld

Berlin (ots) – Der Generalsekretär der Berliner CDU, Stefan Evers,
hat den Regierenden Bürgermeister Müller angegriffen, der
gleichzeitig Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft ist. Das
Gremium habe sich in Personalentscheidungen nicht einzumischen, sagte
Evers am Montagmorgen im rbb-Inforadio. Es sei eine Entscheidung, die
in die alleinige Zuständigkeit von Flughafenchef Mühlenfeld falle.

Sollte Müller tatsächlich von der Entlassung des Technikchefs
überrascht worden sein, könne es sein, dass der Stuhl von
Flughafenchef Mühlenfeld wackele. “Dann haben wir es sicherlich auch
mit Michael Müllers verletzten Eitelkeiten zu tun. Jeder, der ihn
kennt, weiß, dass das regelmäßig zum Kurzschluss führt.”

Mühlenfeld hatte den Technikchef entlassen und in einem Interview
betont, die Vorgänge seien dem Aufsichtsrat bekannt gewesen.
CDU-Generalsekretär Evers sagte dazu: “Wenn sich erweisen sollte, und
ich halte es […] für die wahrscheinlichere Variante, dass Michael
Müller öffentlich die Unwahrheit verbreiten ließ, dann hätte er ein
politisches Problem.”

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin- Brandenburg
inforadio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell