Branchennews

Durchschnittlich 108 Passagiere je Flug starteten 2016 von Deutschland aus

Wiesbaden (ots) – Insgesamt waren im Jahr 2016 im Durchschnitt 108
Passagiere an Bord eines Fluges, der von einem deutschen Flughafen
startete. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt,
hatte dieser Wert vor zehn Jahren (2006) noch bei 84 Passagieren
gelegen.

Bei den von deutschen Flughäfen ins europäische Ausland abgehenden
Flügen waren im Jahr 2016 im Durchschnitt 107 Passagiere an Bord. Die
entsprechenden Werte lagen für innerdeutsche Flüge bei 81 Passagieren
und für Interkontinentalflüge bei 188 Passagieren.

Die vollständige Zahl der Woche (inklusive PDF-Version) sowie
weitere Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des
Statistischen Bundesamtes unter https://www.destatis.de/DE/PresseServ
ice/Presse/Pressemitteilungen/zdw/2017/GenTable_2017.html zu finden.

Weitere Auskünfte gibt:
Fernando Fiusco,
Telefon: +49 (0) 611 / 75 23 91,
www.destatis.de/kontakt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Pressestelle
E-Mail: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell