Branchennews

CNC Technologies, das neue Unternehmen für Luftfahrtechnologie und Drahtlos-Kommunikation zur Unterstützung von Strafverfolgungsbehörden, Militär und Regierung, stellt sich auf der HAI HELI-EXPO vor

Das Unternehmen, gegründet von den Branchenveteranen Alex
Giuffrida und Ron Magocsi, wird Lösungen zur Luftraumüberwachung,
Datenübermittlung und Terrorismusbekämpfung für Anwender weltweit zur
Verfügung stellen

Los Angeles (ots/PRNewswire) – CNC Technologies, ein neues
Unternehmen für Luftfahrttechnologie und drahtlose Kommunikation zur
Unterstützung von Strafverfolgungsbehörden, Militär und
Regierungsstellen, gab heute den Start seiner Geschäftstätigkeiten
auf der Fachmesse HAI HELI-EXPO bekannt. CNC Technologies, gegründet
von den langjährigen Branchenkennern Alex Giuffrida und Ron Magocsi,
bietet Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von weiträumiger
Luftraumüberwachung, Terrorismusbekämpfung, Mikrowellen-Downlink und
Übertragungslösungen, um das gesamte Spektrum der
Einsatzanforderungen abzudecken. Das Unternehmen wird auf der HAI
HELI-EXPO am Messestand mit der Nummer 1824 ausstellen.

Logo – http://photos.prnewswire.com/prnh/20160224/336997LOGO

Die neue Firma stützt sich auf die jahrzehntelangen Erfahrungen
ihrer Gründer in der Entwicklung von Lösungen zur Luftüberwachung und
Datenübertragung für wichtige nationale und internationale
Strafverfolgungsbehörden, Militär- und Regierungsstellen. CNC
Technologies kann jede Lösungsebene bedienen – von der Umsetzung
einer Mikrowellen-Downlink-Kapazität in Echtzeit bis hin zum Aufbau
eines landesweiten Netzwerks zur Terrorismusbekämpfung, das
Luftfahrzeuge, bodengestützte Empfangsstationen,
Bildgebungsplattformen und verschlüsselte Kommunikationssysteme für
souveräne Staaten umfasst. Das Team von CNC Technologies verfügt
ebenfalls über umfangreiche Erfahrungen bei der Unterstützung von
Projekten der Urban Area Security Initiative (UASI), die vom
US-amerikanischen Ministerium für innere Sicherheit (U.S. Department
of Homeland Security) gefördert werden.

“CNC Technologies wurde ins Leben gerufen, um Behörden der
Strafverfolgung, der öffentlichen Sicherheit und der
Terrorismusbekämpfung den absolut neuesten Stand der Technologie in
den Bereichen Luftfahrt und Kommunikationssysteme zur Verfügung zu
stellen, mit einem Schwerpunkt auf Leistung, Stabilität und intuitive
Benutzerführung”, sagte Ron Magocsi, geschäftsführender Partner bei
CNC. “Wir freuen uns darauf, Klienten auf der ganzen Welt bei der
Verwirklichung von Lösungen zu unterstützen, die ihre zentralen
Einsatzanforderungen erfüllen und zur öffentlichen Sicherheit
beitragen.”

Der kundenorientierte Ansatz und die Geschäftsbeziehungen von CNC
Technologies mit allen wichtigen Ausrüstungsanbietern ermöglichen dem
Unternehmen, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die den
spezifischen Einsatzprofilen jedes Klienten optimal entsprechen. Dazu
gehören Fachkenntnisse in der Entwicklung von HD-Video- und
Datenübertragungsnetzwerken mit hoher Reichweite; Erfahrung beim
Aufbau von verschlüsselten mobilen Kommunikationsmitteln, um
Echtzeit-Überwachung und Datenströme gemeinsam zu nutzen; sowie ein
fundierter Hintergrund in der Realisierung von gehärteten Systemen
für den Vollzeitbetrieb in rauen Umgebungen. Um die
behördenübergreifende Koordination bei breitgefächerten Einsätzen zu
fördern, spezialisiert sich CNC auf den Aufbau von
Multiband-Lösungen. Diese Multiband-Lösungen kann man so gestalten,
dass sie mit den von den Partnerstellen genutzten Überwachungs- und
Kommunikationssystemen vollständig interoperabel sind.

“Die weltweite Nachfrage nach Mikrowellen-Downlink und weiteren
Luftfahrt-Technologielösungen verzeichnet weiterhin ein enormes
Wachstum, denn die Strafverfolgungsbehörden und Regierungsstellen
setzen ihre Sicherheitsmaßnahmen um und erweitern sie, um die
Anforderungen im Hinblick auf öffentliche und innere Sicherheit zu
erfüllen”, sagte Alex Giuffrida, geschäftsführender Partner bei CNC.
“Mit unserem ausgedehnten Netzwerk mit internationalen Kontakten und
einer starken Leistungsbilanz mit Organisationen auf der ganzen Welt
wird CNC sicherlich einen wesentlichen Anteil in diesem dynamischen
Markt erobern.”

CNC Technologies bietet Klienten einen 24/7-Service und
Unterstützung rund um die Uhr – neben kontinuierlicher Schulung, um
zu gewährleisten, dass die jeweilige Lösung bei optimaler Kapazität
betrieben wird. Alle Systeme sind mit Blick auf die Zukunft
konzipiert, damit Betreiber die Möglichkeit zur Verbesserung und
Aufrüstung haben, wenn neue Technologien zur Verfügung stehen, ohne
eine komplett neue Lösung einführen zu müssen. Um mehr zu erfahren,
besuchen Sie bitte die Webseite des Unternehmens unter
www.cnctechnologies.com.

Über CNC Technologies

CNC Technologies ist ein Unternehmen für Luftfahrttechnologie und
Drahtlos-Kommunikation, das Strafverfolgungsbehörden,
Regierungsstellen und den militärischen Markt unterstützt. Das
Unternehmen liefert kundespezifische Lösungen für die
Luftraumüberwachung, Datenübermittlung und zur Terrorismusbekämpfung.
Das Team von CNC verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen bei der
Implementierung von lokalen, nationalen und globalen
Kommunikationsnetzwerken für die anspruchsvollsten Anwender in aller
Welt. CNC arbeitet mit Klienten weltweit zusammen und stellt
maßgeschneiderte Lösungen bereit, die die spezifischen
Einsatzanforderungen jeder Organisation erfüllen und durch einen
beispiellosen 24/7-Service und Kundendienst unterstützt werden. Die
Online-Präsenz des Unternehmens finden Sie unter
www.cnctechnologies.com.

Babette Schrank CNC Technologies bschrank@cnctechnologies.com
530-559-4919

HAI Messestand-Nummer: 1824