Branchennews

Beijing General Aviation wird Flugzeug P750 in der Changzhou High-Tech Zone produzieren

Changzhou, China (ots/PRNewswire) – Beijing General Aviation Co.
Ltd., (BGAC) startete am 28. Oktober 2015 offiziell den Bau der
Flugzeugproduktionsanlage für die Beijing Navigation Changzhou
Aircraft Industry Co., Ltd. (BNCAG) im Changzhou National High-Tech
Industrial Development Zone’s Aviation Industrial Park. Sobald die
neue Anlage im Betrieb ist, sollen dort 70 Flugzeuge P750 pro Jahr
gebaut werden und sie wird als Produktions- und Wartungszentrum für
BGAC in Ost-China dienen.

In der Changzhou High-Tech Zone, die im äußerst dynamischen
Jangtse-Flussdelta in China liegt, werden derzeit die
Infrastrukturangebote weiter verbessert. Im Mai dieses Jahres erhielt
der Luftfahrt-Park die Genehmigung, einen Block mit kontrolliertem
Luftraum für den allgemeinen Luftverkehr zu etablieren, mit einer
Flugzone, die ein Maximum von 1.720 Quadratkilometern umfasst und
einer zugelassenen Flughöhe von bis zu 3.000 Metern. Der Luftraum
wird von den im Park angesiedelten Unternehmen für deren Flüge der
allgemeinen Luftfahrt genutzt und bietet Flugzeugherstellern einen
komfortablen Standort für Testflüge und Zertifizierungen.

Um auf den schnell wachsenden Markt für allgemeine Luftfahrt in
China zu reagieren, wird sich BNCAG hauptsächlich bei der Herstellung
und Zertifizierung des Starrflügler-Flugzeugs P750 engagieren. Das
Unternehmen wird den Flugzeugdienst und das Wartungszentrum für das
P750 in Ost-China stufenweise aufbauen und wird die
Unternehmensaktivitäten über die gesamte Industriekette der
allgemeinen Luftfahrt managen, einschließlich Vorzeigemodelle und
Vertrieb, Testflüge und Auslieferung, Lieferung von
Peripherie-Luftfahrtausrüstung sowie Modifizierung und Wartung des
Flugzeugs P750. Die 46.320 Quadratmeter große Anlage befindet sich
unmittelbar südlich von der Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke
Shanghai-Chengdu und nördlich von den Landebahnen des Changzhou
Airport. Die Anlage wird spezialisierte Einrichtungen für die
Flugzeugmontage und die Spritzlackierung des komplett montierten
Flugzeugs bereitstellen. Sobald die Anlage betriebsbereit ist, soll
laut Plan die Produktion von 70 Flugzeugen P750 pro Jahr starten.

Das P750 ist ein Mehrzweck-Flugzeug und Starrflügler mit einem
einmotorigen Turboprop-Triebwerk und neben anderen Leistungen bietet
es gute Kurzstart- und Landefähigkeiten, einen durch Propellerantrieb
gestützten Rückwärtsgang zum Zurücksetzen auf dem Boden, Flexibilität
und erstklassige Beweglichkeit in der Luft sowie hervorragende
Ladekapazitäten. Das Flugzeug hat Zertifikate über Lufttüchtigkeit
für den Betrieb in mehr als 20 Ländern und Regionen erhalten, unter
anderem auch in den USA und Europa. Das P750 ist weit verbreitet im
Einsatz für Passagiere und Frachtverkehr, Tourismus,
Fallschirmspringen, Luftbildfotografie und Luftbildvermessung sowie
für Fernerkundung.

Pressekontakt:
KONTAKT: Wang Zhongliang, +86-519-8512-7305, +86-130-9252-7003,
w_razor@163.com