Branchennews

Air New Zealand: Wie im Flug nach Neuseeland (VIDEO)

Berlin (ots) –

Mit einem bildgewaltigen Video zeigt die neuseeländische
Fluggesellschaft Air New Zealand wie einfach, entspannt und
komfortabel eine Reise ans andere Ende der Welt sein kann. Das Video
zeigt die Flugerfahrung mit Air New Zealand nach Neuseeland aus der
Ich-Perspektive. Dazu hat die Airline den namhaften deutschen
Videographer Marko Roth engagiert, der den unverkennbaren
“Kiwi-Style” Service auf der Strecke von Singapur nach Auckland
während eines regulären Passagierfluges auf Kamera festgehalten hat.

Flugerlebnis aus der Ich-Perspektive

In den ersten 40 Sekunden des Videos können Urlauber sehen, was
sie auf dem neun Stunden und vierzig Minuten langen Flug von Singapur
nach Neuseeland erwartet – von der typisch neuseeländischen “Kia Ora”
Begrüßung an Bord bis zum innovativen Snackmenü, mit dem Passagiere
zu jederzeit Schokoriegel und Getränke über das persönliche
Entertainment-System bestellen können. Das Video, welches Reisenden
die Services und den Komfort der neuseeländischen Airline schmackhaft
machen soll, gewährt sogar einen Einblick in die liebevoll
gestalteten Waschräume mit ihren charmanten Bücherregal-Tapeten.

Das Besondere am Dreh waren die Ich-Perspektive, in Fachkreisen
auch POV (Point-of-View) genannt, sowie die Bedingungen, unter denen
die Dreharbeiten stattfanden. Denn das Video wurde während eines
regulären NZ 281 Fluges von Singapur nach Auckland produziert, bei
der der Kameramann einen Helm mit integrierter Kamera trug. Die
Authentizität des Videos rückt dadurch nochmal gesondert in den
Fokus.

Die volle Pracht Neuseelands

Das Video endet mit einer spektakulären Reise durch den Inselstaat
im Südpazifik. Mit eindrucksvollen Aufnahmen der Traumdestination
Neuseeland liefert es überzählige Inspirationen für eine Reise ins
Land der langen weißen Wolke. Emotionale Szenen beschreiben die
Begegnungen mit den Einheimischen. Drohnenaufnahmen vom Kajak fahren
auf Lake Taupo, dem größten Süßwassersee des Landes, und speiender
Geysire in Rotorua zeigen die volle Naturschönheit Neuseelands.

Neun One-Stop-Verbindungen ab Deutschland

Deutsche Reisende können über neun Drehkreuze in Asien, Nord- und
Südamerika sowie Kanada mit nur einem Zwischenstopp nach Neuseeland
reisen. Star Alliance Partner bringen Urlauber ab Deutschland bis
Singapur, Tokio, Shanghai, Hong Kong, San Francisco, Los Angeles,
Houston, Vancouver oder Buenos Aires. Weiter geht es an Bord von Air
New Zealand nach Neuseeland und zu vielen weiteren Destinationen. Für
deutsche Urlauber bietet die Verbindung über Singapur mit Air New
Zealand den schnellsten Weg nach Neuseeland.

Weitere Informationen zu Air New Zealand unter
www.airnewzealand.de sowie auf www.facebook.com/airnzde.

Pressematerial: Das Video auf YouTube unter:

Das Video als Datei sowie druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie
auf Anfrage unter zippelius.angela@kprn.de.

Pressekontakt:
KPRN network GmbH
Angela Zippelius
Senior Account Manager
+49 30 24 04 77 18 17
zippelius.angela@kprn.de

Air New Zealand
Natalie Ashworth
Communications & Social Media Manager UK/EUR
+44 20 86 00 76 32
natalie.ashworth@airnz.co.nz

Original-Content von: Air New Zealand, übermittelt durch news aktuell