Branchennews

Air China eröffnet Verbindung von Peking nach Montreal und bietet bequeme Anreise nach Nordamerikas “Klein-Paris”

Peking (ots/PRNewswire) – Air China eröffnet am 29. September eine
Nonstop-Verbindung von Peking nach Montreal. Es ist die weltweit
erste transpazifische Nonstop-Verbindung zwischen Asien und Montreal.

Logo – http://photos.prnewswire.com/prnh/20141017/152745LOGO
[http://photos.prnewswire.com/prnh/20141017/152745LOGO]

Montreal ist Kanadas zweitgrößte Stadt und ein wichtiges
Industrie-, Handels- und Finanzzentrum. Die künftige Verbindung von
Peking nach Montreal ist Teil des Bestrebens von Air China, seine
Präsenz auf dem chinesisch-kanadischen Markt zu verfestigen und der
stetig steigenden Nachfrage nach Flugreisen zwischen den beiden
Ländern nachzukommen.

Derzeit bietet Air China 10 Flüge pro Woche zwischen China und
Kanada an. Die Verbindung Peking-Montreal wird nicht nur den
wirtschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen den beiden
Ländern fördern, sondern auch Vorteile für Reisende zwischen
Südostasien, Japan und Südkorea auf der einen Seite und Montreal auf
der anderen Seite bieten, da die Reisemöglichkeiten für Umsteiger
zwischen Asien, Amerika und anderen Teilen der Welt einfacher und
bequemer werden.

Air China hat 2015 sein globales Verbindungsnetzwerk mit
Knotenpunkt in Peking weiter gefestigt und seinen Fußabdruck auf dem
amerikanischen Kontinent vertieft. Nach dem Einsatz der Boeing 747-8,
einem neuen Mitglied der Boeing 747-Familie, auf der Route Peking-New
York zu Jahresbeginn und der Ausweitung der Flugverbindung von Peking
nach Los Angeles auf drei tägliche Flüge seit Mai, ist die künftige
Verbindung von Peking nach Montreal eine wertvolle Ergänzung der
bestehenden Nonstop-Verbindung von Peking nach Vancouver von Air
China. Derzeit bedient Air China 7 Ziele in Nordamerika, nämlich New
York, Washington, Los Angeles, San Francisco, Houston, Vancouver und
Hawaii und führt wöchentlich 140 Flüge mit Maschinen vom Typ Boeing
777-300ER und Boeing 747-8 durch. Eine komfortables Kabinenambiente
und ein aufmerksamer Service garantieren den Fluggästen ein höchst
angenehmes Reiseerlebnis.

Informationen zu den Flügen

Die Flüge CA879/CA880 Peking-Montreal werden drei Mal wöchentlich
Dienstags, Freitags und Sonntags angeboten. Der Hinflug startet in
Peking um 13:00 Uhr Pekinger Zeit und kommt in Montreal um 13:50 Uhr
Ortszeit an. Der Rückflug startet in Montreal um 16:20 Uhr Ortszeit
und kommt in Peking am nächsten Tag um 18:00 Uhr an. Die Flüge werden
mit der Boeing 777-300ER durchgeführt, einem bei Geschäftsreisenden
weltweit wohlbekannten Flugzeugtyp. Die First Class und Business
Class sind mit vollständig flachen Liegesitzen und einer zentralen
Bar ausgestattet. Alle Serviceklassen bieten ein individuelles
AVOD-System, Steckdosen, behindertengerechte Toiletten und ein Mood
Lighting System, das die wunderbaren Momente von Sonnenaufgang bis
Sonnenuntergang imitiert und den Fluggästen eine äußerst angenehme
Reise garantiert.

Web site: HTTP://www.airchina.com//

Pressekontakt:
KONTAKT: Liu Muyang, +86-010-6146-1045, liumuyang@126.com