Branchennews

Aeroflot bei World Travel Awards zweifach ausgezeichnet

Moskau (ots/PRNewswire) –

Aeroflot hat bei den prestigeträchtigen World Travel Awards 2017
in zwei Kategorien gesiegt: Europe’s Leading Airline Brand sowie
Europe’s Leading Airline – Business Class. Die Preisverleihung fand
am Samstag im Marmorsaal des Russischen Ethnographischen Museums in
St. Petersburg statt.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/561410/Aeroflot_Logo.jpg )

“Wir sind stolz darauf, dass Aeroflot in zwei Kategorien als
führender Marktteilnehmer in der europäischen Reise- und
Tourismusbranche ausgezeichnet wurde”, sagte Giorgio Callegari,
stellvertretender Generaldirektor für Strategie und Allianzen bei
Aeroflot. “Dies ist das Ergebnis jahrelanger Arbeit mit dem Ziel,
Aeroflot wieder zu einem Weltmarktführer unter den Fluglinien zu
machen.”

“Aeroflot ist heute eine Premium-Airline mit globaler Präsenz und
bietet Kundenservice, der den höchsten internationalen Maßstäben
gerecht wird. Die Aeroflot-Gruppe zählt zu den 20 größten
Flugliniengruppen nach Fluggastaufkommen mit einem Streckennetz, das
viele Reiseziele in Russland mit einzigartigem kulturellem Erbe und
faszinierenden Naturschönheiten abdeckt.”

Der Preis war die zweite renommierte Auszeichnung, die Aeroflot
binnen eine Woche zuteil wurde. Vergangene Woche wurde die russische
Prestige-Airline bei der offiziellen APEX-Airline-Bewertung im
kalifornischen Long Beach bereits zur “Globalen Fünf-Sterne-Airline”
ernannt.

Die World Travel Awards werden an führende Vertreter der Reise-,
Tourismus-, Hotelgewerbe- und zivilen Luftfahrtbranche verliehen.
Seit 1993 werden nach einem komplexen Auswahlverfahren, an dem
mehrere hunderttausend Fachleute und Millionen Reisende teilnehmen,
jedes Jahr die Sieger gekürt.

Die World Travel Awards gelten als die Oscars der Reisebranche und
fanden zum ersten Mal in Russland statt. St. Petersburg wurde als
Austragungsort für die Preisverleihung gewählt, nachdem es zwei Jahre
in Folge zu Europas führendem Reiseziel ernannt wurde (2015, 2016).
Aeroflot war die einzige russische Airline, die bei den World Travel
Awards 2017 mit einem Preis bedacht wurde.

Im letzten Jahr wurde Aeroflot als erste russischer Airline von
der britischen Agentur Skytrax, der Autorität in Sachen
Airline-Kundenservice, der Status “4-Sterne-Airline” verliehen. Die
Benutzer von TripAdvisor bewerteten Aeroflot als Europas beste
Fluglinie und gaben ihr den weltweiten Spitzenplatz beim Business
Class Service. In China wurde Aeroflot als die beliebteste
ausländische Fluglinie bewertet.

Informationen zu Aeroflot

Aeroflot ist das Flaggschiff der russischen Fluggesellschaften und
stolzer Partner der globalen Sky Team Airline-Allianz. Aeroflot und
seine Partner bedienen 1.074 Ziele in 177 Ländern weltweit. 2016
beförderte Aeroflot 29 Millionen Passagiere (43,4 Millionen
Passagiere als Aeroflot Group inklusive Tochtergesellschaften).

Aeroflot ist die erste russische Fluggesellschaft, die von Skytrax
offiziell mit vier Sternen für Qualität und Kundenservice
ausgezeichnet wurde. 2017 wurde Aeroflot im Rahmen der Skytrax World
Airline Awards bereits zum sechsten Mal als beste Airline Osteuropas
ausgezeichnet.

2017 wurde Aeroflot von dem führenden Markenbewertungs- und
Beratungsunternehmen Brand Finance als die stärkste Marke in Russland
und als die weltweit stärkste Airline-Marke bezeichnet. Aeroflot
wurde zudem von TripAdvisor-Reisenden als die beste große
Fluggesellschaft in Europa ausgewählt und bei der Flyer Award
Ceremony 2017 als die Favourite International Airline in China
anerkannt.

Aeroflot betreibt eine der jüngsten Flotten weltweit mit 202
Flugzeugen. Aeroflot hat seinen Sitz am internationalen Flughafen
Moskau-Sheremetyevo.

Aeroflot gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der
Flugsicherheit und liegt beim SAFA-Index (European Community Safety
Assessment of Foreign Aircraft), die weltweit führende
Sicherheitsbewertung, mit der globalen Konkurrenz gleichauf.

Als erste russische Fluglinie, die es ins IATA Operational Safety
Audit (IOSA) Register schaffte und die Registrierung 2017 zum siebten
Mal verlängern konnte, hat Aeroflot die IATA Safety Audit for Ground
Operations (ISAGO) erfolgreich bestanden und erfüllt somit alle
Anforderungen der ISO-Norm 9001:2015 und der ISO-Norm 14001:2004.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.aeroflot.com/

Pressekontakt:
Peter Morley
morley@em-comms.com
+44-7927-186645

Original-Content von: Aeroflot, übermittelt durch news aktuell