Branchennews

1 Million Flugpassagiere von München nach Berlin im Jahr 2015

Wiesbaden (ots) – Im Jahr 2015 reisten 1 Million Flugpassagiere
von München nach Berlin-Tegel. Wie das Statistische Bundesamt
(Destatis) weiter mitteilt, ist diese Strecke die aufkommensstärkste
Flugroute im innerdeutschen Luftverkehr.

Im Zeitvergleich nahmen die Passagierzahlen auf dieser Verbindung
im Vergleich zu anderen innerdeutschen Berlin-Relationen weit
überdurchschnittlich zu: Während sich die Zahl der Flugreisenden von
München nach Berlin-Tegel von 1990 bis 2015 auf das Dreifache (+ 201
%) erhöhte, stiegen die Fluggastzahlen von allen deutschen Flughäfen
nach Berlin-Tegel in diesem Zeitraum nur um 53 % auf 3,9 Millionen
Passagiere.

Deutlich stärker wuchs die Zahl der aus dem Ausland in
Berlin-Tegel ankommenden Passagiere: Sie belief sich 2015 auf 6,6
Millionen und stieg damit gegenüber 1990 auf nahezu das Neunfache.

Die Zahl der Woche (inklusive PDF-Version) sowie weitere
Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des
Statistischen Bundesamtes unter http://www.destatis.de/presseaktuell
zu finden.

Weitere Auskünfte gibt:
Lothar Fiege,
Telefon: +49 (0) 611 / 75 23 91,
www.destatis.de/kontakt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Pressestelle
E-Mail: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell