Branchennews

Unternehmensstart von Airborne Capital mit dem Ziel, Vermögen in Höhe von 5 Mrd. US-Dollar zu verwalten

Dublin (ots/PRNewswire) –

– Spezialisiertes Flugzeugleasing- und Asset-Management-Unternehmen
erhält Unterstützung durch FEXCO
– Sehr erfahrenes Managementteam mit über 100 Jahren gemeinsamer
Erfahrung
– Langjährige Innovationserfahrung und umfassendes Know-how bei der
Strukturierung und Verwaltung von Luftfahrtinvestitionen
– Bietet ein einmaliges Modell für die Zusammenarbeit mit Investoren,
die in die Luftfahrt investieren möchten

Airborne Capital hat heute seinen Unternehmensstart mit einem
starken, branchenerfahrenen Managementteam und mit der beträchtlichen
Unterstützung der FEXCO Group, dem größten privaten
Finanzdienstleistungsunternehmen Irlands, bekanntgegeben. Das
Unternehmen hat aggressive Pläne für das Wachstum seines Geschäfts
und rechnet innerhalb der ersten fünf Jahre seiner Gründung mit der
Verwaltung von Flugzeug-Assets in Höhe von über 5 Mrd. US-Dollar.

Airborne Capital hat seinen Hauptsitz in Irland und zunächst Büros
in Dublin und London. Sie sind ein spezialisiertes Flugzeugleasing-
und Asset-Management-Unternehmen mit Zugang zu üppigen Kapitalpools.
Airborne Capital wird als Brücke zwischen Investoren, die
maßgeschneiderte Investitionslösungen im Bereich Luftfahrt suchen,
und Emittenten, die Luftfahrtfinanzierungen über differenzierte
Kapitallösungen benötigen, fungieren.

Die Verkehrsluftfahrt wird ihre Flotte in den nächsten 20 Jahren
aufgrund der steigenden Fluggastnachfrage voraussichtlich verdoppeln
(4,7 % pro Jahr bis 2036). Dieses Wachstum löst einen
Finanzierungsbedarf aus, der nicht durch herkömmliche Kapitalquellen
gedeckt werden kann. Airborne Capital wird Lösungen zum Füllen dieser
Lücke zu Verfügung stellen und neuen Kapitalgebern sein Know-how
anbieten, damit der Wachstumsbedarf der Luftfahrtindustrie gedeckt
werden kann.

Als CEO von Airborne Capital wird Ramki Sundaram benannt. Er hat
über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Luftfahrtfinanzierung und war
zuvor Head of Aviation bei Natixis, eine der führenden Banken für
Luftfahrtfinanzierung. Sein Kommentar zum Unternehmensstart:

„Wir freuen uns sehr über den Start dieses Unternehmens mit der
starken Unterstützung von FEXCO. Das Team von Airborne Capital hat
umfassende Erfahrungen beim Aufbau und Management innovativer
Investitions- und Fondsplattformen für Investoren auf der ganzen
Welt, die Kapital in die Luftfahrt einsetzen möchten.

FEXCO hat Finanzdienstleistungen für Luftfahrt-Assets als
attraktive langfristige Investmentchance für die Gruppe
identifiziert, was die Entscheidung zur Investition in Airborne
Capital unterstützte.

Denis McCarthy, CEO von FEXCO, sagte:

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem Airborne
Capital-Team bei dieser wichtigen Initiative und darauf, unsere
Präsenz in diesem dynamischen Sektor des Finanzdienstleistungsmarktes
zu erweitern. Wir sind davon überzeugt, dass dieses Unternehmen mit
der finanziellen Unterstützung, die wir zur Verfügung stellen können
und der Branchenkompetenz, die das Team einbringt, in kürzester Zeit
eine wichtige Rolle in den Marktsegmenten einnehmen wird, die sie im
Visier haben.“

Das Team von Airborne Capital besteht aus folgenden
Gründungsgesellschaftern:

– Cian Dooley hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in einer Vielzahl von
Bereichen in der Luftfahrt, von Flugzeugherstellern über
Flugzeugvermieter bis hin zu Luftfahrtfinanzierungsbanken und
Spezialfonds für die Luftfahrt.
– Anand Ramachandran war vorher bei der Flugzeugleasingfirma Goshawk
als CFO tätig. Seine Erfahrungen stammen aus seiner Tätigkeit in
verschiedenen Wirtschaftsabteilungen von Fluggesellschaften und
Luftfahrtfinanzierern.
– Jocelyn Noel kommt von Natixis, wo er die Syndizierung der
Luftfahrt zu Banken und Institutionen leitete. Er war zuvor in
allen wichtigen Finanzzentren der Luftfahrtbranche tätig, so
beispielsweise in Paris, Hongkong, New York und zuletzt in London.
– John O’Flynn wird im Januar 2018 von der Flugzeugleasingfirma
Goshawk, wo er eine Position im Unternehmensfinanzbereich
innehatte, zu Airborne Capital stoßen. Davor arbeitete er in
verschiedenen leitenden Funktionen bei Ryanair.
– Eugene Lui wechselte von der Flugzeugleasingfirma Goshawk, wo er
seit seinem Eintritt als Gründungsmitglied in der
Unternehmensfinanzierung und in kommerziellen Positionen tätig war.

Pressekontakt:
Doug Keatinge
+353-86-037-4163
dkeatinge@murrayconsultants.ie

Original-Content von: FEXCO, übermittelt durch news aktuell