Branchennews

Turkish Airlines schickt Hilfsgüter; Zusammenarbeit mit Social-Media-Promis im Kampf gegen die Hungersnot und Dürre in Somalia

Istanbul (ots/PRNewswire) –

Afrikas Top-internationale Fluggesellschaft schickt zweites
Frachtflugzeug mit lebensrettenden Hilfsgütern.

Turkish Airlines verkehrt in mehr Ländern als jede andere
Fluggesellschaft und ist mit 51 Routen auch führend im
internationalen Flugverkehr in Afrika. Jetzt ist diese preisgekrönte
Fluggesellschaft Vorreiter bei den Hilfeleistungen in diesen Ländern
– und das in einigen der schwierigsten Gebiete der Welt.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20161024/431899 )

(Photo:
http://mma.prnewswire.com/media/546320/Turkish_Airlines_Somalia.jpg )

Durch die Unterstützung der Organisation „Love Army for Somalia“
(angeführt von dem Social-Media-Star Jerome Jarre, Casey Neistat und
dem Schauspieler Ben Stiller) beteiligt sich Turkish Airlines daran,
Hilfslieferungen an das von Hunger und Dürre betroffene Somalia zu
leisten. Hunderte Tonnen Hilfsgüter erreichten die Menschen in
Somalia seit dem Beginn der Bewegung im März 2017.

Die Fluggesellschaft, die Kontinente, Kulturen und Menschen
verbindet, ist eine bekannte Marke mit
Corporate-Responsibility-Projekten in ganz Afrika. Vor kurzem
verwirklichte Projekte durch Turkish Airlines in 24 afrikanischen
Ländern umfassen den Bau und die Sanierung von Schulen, Waisenheimen
und Krankenhäusern sowie die Förderung von Bildung und Bau von
Brunnen. Einige der Corporate-Responsibility-Projekte von Turkish
Airlines umfassen auch die Installation von Solar-Modulen in
Krankenhäusern außerhalb der Ballungszentren und die Kooperation mit
den örtlichen Behörden und Krankenhäusern zur Verbesserung der
medizinischen Versorgung.

Als einzige internationale Fluggesellschaft, die nach Somalia
fliegt, ist Turkish Airlines in einer besonderen Position, das Land,
das von einer verheerenden Dürre betroffen ist, mit Lebensmitteln zu
versorgen. Millionen Kinder sind unmittelbar von schwerer
Mangelernährung bedroht.

Als Social-Media-Promi Jerome Jarre Turkish Airlines auf Twitter
direkt fragte, ob sie ein Frachtflugzeug mit Lebensmitteln nach
Somalia schicken könnten, antwortete das Unternehmen schnell mit
einem deutlichen „Ja“. Die erste Lieferung erfolgte im März, als 60
Tonnen Nahrungsergänzungsmittel speziell für Kinder zur sofortigen
Verteilung nach Mogadishu geschickt wurden.

Jetzt sind sie erneut dabei. Eine weitere Lebensmittellieferung,
weitere 60 Tonnen Nahrungsergänzungsmittel für Kinder, wurden am
Dienstag, den 15. August, nach Somalia geliefert.

Anlässlich dessen kommentierte der Turkish Airlines Chairman of
the Board and Executive Committee M. Ilker Ayc?: „Als die ersten
Hilfsrufe auf den sozialen Medien laut wurden, reagierte Turkish
Airlines sofort. Wir schlossen uns gern der weltweiten Bewegung
#LoveArmyForSomalia an und schickten ein Frachtflugzeug mit Lebens-
und Hilfsgütern an die Menschen in Somalia. Jetzt tun wir es erneut,
diesmal schicken wir 60 Tonnen Spezialnahrung an die Kinder von
Somalia. Wir sind sehr stolz darauf, Afrika mit dem Rest der Welt zu
verknüpfen, und gleichzeitig sind wir stolz auf unsere Projekte, die
unsere Unternehmensverantwortung demonstrieren, indem sie den
Menschen in Afrika eine helfende Hand reichen.“

Der Social-Media-Star Jerome Jarre äußerte seine Meinung zur
weltweiten Bewegung: „Die Bewegung wird dadurch angetrieben, dass
Menschen auf der ganzen Welt zusammenkommen. Wir glauben an die Idee,
dass alles möglich ist, wenn wir es zusammen angehen.“

Nach der Ankunft der Lieferungen in Mogadishu haben
Nichtregierungsorganisationen, darunter auch die ARC, die Logistik
und Organisation vor Ort zur Verfügung gestellt, damit die
lebensrettenden Nahrungsergänzungsmittel die bedürftigsten Kinder und
ihre Familien erreichen.

Als einziges internationales Flugunternehmen in Somalia wird
Turkish Airlines auch weiterhin den Menschen in Somalia in ihrer Not
beistehen.

Turkish Airlines, Inc.
Medienbeziehungen

Turkish Airlines Inc.

Office of Media Relations

General Management Building

34149, Yesilköy-Istanbul

Tel: +90(212)463-63-63 – 11153 / 11173

Fax: +90(212)465-2078

press@thy.com

Original-Content von: Turkish Airlines, übermittelt durch news aktuell