Branchennews

Philipp Rösler zum Vorsitzenden der Hainan Cihang Charity Foundation ernannt

— Ehemaliger deutscher Vizekanzler wird globalaktive
gemeinnützige Stiftung aufbauen, die das gesellschaftliche Engagement
der Gründer von HNA verfolgt

— Weltweite „Empowerment“-Initiative zur Förderung von Bildung,
Unternehmertum und Gesundheit angekündigt

— Stiftung plant $200 Millionen in den kommenden fünf Jahren zu
investieren

New York (ots/PRNewswire) – Die Hainan Cihang Charity Foundation,
Inc. (die „Stiftung“), eine im Jahr 2016 von den HNA-Gründern ins
Leben gerufene gemeinnützige Stiftung mit Sitz in New York, USA, hat
heute die Ernennung von Dr. Philipp Rösler zu ihrem ersten
Vorsitzenden bekanntgegeben.

Rösler war von 2011 bis 2013 deutscher Vizekanzler, Bundesminister
für Wirtschaft und Technologie sowie Vorsitzender der FDP. Während
seiner Zeit als Bundesminister für Wirtschaft und Technologie hat
sich Philipp Rösler in führender Funktion für die Berufsausbildung
und die Förderung von Unternehmertum insbesondere in der deutschen
Gründerszene eingesetzt. Zuvor bekleidete Philipp Rösler als
promovierter Arzt die Position des Bundesministers für Gesundheit.
Seit 2014 war er Mitglied des Vorstands sowie Head of Regional and
Government Engagement des World Economic Forum („WEF“), einer
gemeinnützigen Stiftung mit dem Ziel, den Zustand der Welt zu
verbessern. Rösler spielte eine maßgebliche Rolle bei den Bemühungen
des WEF, das globale System der humanitären Hilfe bis 2030
fundamental neu aufzustellen, unter anderem durch die Bildung von
Partnerschaften zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor.

In seiner neuen Führungsrolle bei der Hainan Cihang Charity
Foundation wird Philipp Rösler die Entwicklung einer global aktiven,
gemeinnützigen Stiftung verantworten, deren Mission es ist, sich
gesellschaftlich zu engagieren, um die Welt für die gesamte
Menschheit lebenswerter zu machen. Die Stiftung plant, gemeinnützige
Initiativen in den nächsten fünf Jahren mit bis zu $ 200 Millionen
zu unterstützen. Erste Zuwendungen in Höhe von mehr als $ 30
Millionen gingen bereits an die Harvard University, das Massachusetts
Institute of Technology sowie das Calvary Hospital in New York.

Im Rahmen der heute zudem bekanntgegebenen Global Empowerment
Initiative der Stiftung sollen Bildung, Unternehmertum und Gesundheit
gefördert werden. Die Stiftung wird sich dabei zunächst auf die
zentralen philanthropischen Pfeiler der Initiative fokussieren und
weltweit Projekte unterstützen, die benachteiligten Menschen die
nötigen Mittel und Entwicklungschancen geben soll, um ihre
Lebensumstände verbessern zu können.

Philipp Rösler sagte: “ Es ist eine Ehre für mich, diese Stiftung
führen zu dürfen und so die umfassenden gemeinnützigen Vorhaben der
Gründer von HNA in eine nachhaltige und wirkungsstarke Organisation
zu überführen. Wir wollen uns zu einer der weltweit bedeutendsten
Stiftungen entwickeln. Mit der Global ‚Empowerment‘- Initiative
machen wir einen wichtigen ersten Schritt, indem wir durch die
Förderung von Bildung, Unternehmertum und Gesundheit einen
nachhaltigen Beitrag zur Flüchtlingshilfe, der Verminderung von Armut
und der Unterstützung vieler weiterer philanthropischer Zwecke
leisten. Ich freue mich darauf, eine Institution aufzubauen, die
international höchsten Standards gerecht wird und die effektiv mit
anderen Organisationen zusammenarbeitet, um ihr auf Generationen
gegebenes Versprechen zu erfüllen.“

Adam Tan, Vorsitzender des Stiftungsbeirats, sagte: „Wir freuen
uns sehr, Philipp Rösler als Leiter der Stiftung willkommen zu heißen
und mit ihm in den kommenden Monaten und Jahren zusammenzuarbeiten.
Seine beruflichen Erfolge in den Bereichen Politik, humanitärer Hilfe
und Gesundheit, in Kombination mit seiner bemerkenswerten
Lebensgeschichte – er wurde als Waise in Asien geboren, wuchs nach
seiner Adoption in Europa auf und entwickelte sich zu einem „Global
Leader“ der nächsten Generation – qualifizieren ihn in einzigartiger
Weise für diese Position. Die heutige Ankündigung ist ein Meilenstein
in der Zielsetzung der HNA-Gründer, durch bedeutungsvolle und
wirkungsstarke Philanthropie das Leben von Menschen weltweit zu
verbessern.“

Über die Hainan Cihang Charity Foundation

Die Hainan Cihang Charity Foundation, Inc. ist eine gemeinnützige
Stiftung mit Sitz in New York, USA, und einem weltweiten Fokus auf
‚Empowerment‘ durch die Förderung von Bildung, Unternehmertum und
Gesundheit. Aufbauend auf dem philanthropischen Grundgerüst, das die
Gründer von HNA mit dem Ziel geschaffen haben, das Leben überall auf
der Welt zu verbessern, beabsichtigt die Stiftung, eine der weltweit
führenden gemeinnützigen Organisationen zu werden. Die Stiftung hat
mit ihrer Arbeit bereits begonnen und mehr als USD 30 Millionen für
Bildungs- und Gesundheitsinitiativen gespendet. Über die kommenden
fünf Jahre plant die Stiftung Fördermittel in Höhe von bis zu USD 200
Millionen bereitzustellen.

Pressekontakt:

USA/Englischsprachige Medien:
Hainan Cihang Charity Foundation
Daniel Workman
Edelman Public Relations
(202) 312-1088
Daniel.Workman@edelman.com
HNA Group
Matt Benson / Robert Rendine / Brandon Messina
Sard Verbinnen & Co.
(212) 687-8080
Deutschsprachige Medien:
Knut Engelmann
CNC – Communications & Network Consulting AG
+49 69 50 60 37 56 0
Knut.Engelmann@cnc-communications.com
Logo – http://photos.prnewswire.com/prnvar/20130128/CN49000LOGO

Original-Content von: Hainan Cihang Charity Foundation, Inc, übermittelt durch news aktuell