Branchennews

Mystifly präsentiert Airline Retailing & Shopping API-Plattform der nächsten Generation

Singapur (ots/PRNewswire) – Mystifly, die führende weltweite Flugbörse, bringt
die nächste Generation ihrer Airline Retailing & Shopping API-Plattform ‚Airline
Shopping and Retailing Hub (ASR1.0)‘ heraus. Mit der neuen Funktion ‚Branded
Fares‘ und Verkaufsunterstützung für Zusatzprodukte ist diese API-Plattform ein
„Alles-aus-einer-Hand“-Shop für Flugreisevermittler. ASR1.0 führt das
Billigflieger- und Full-Service-Airline-Retailing in einer einzelnen
API-Plattform zusammen.

Traditionell war die Vertriebsstrategie der Airlines auf den Verkauf von
Sitzplätzen beschränkt. Dies hat zu einem preisgetriebenen Wettbewerb und einer
Angebotsstandardisierung unter den Airlines geführt. Mit anderen Worten, das
Angebot einer Airline war nicht von dem einer anderen zu unterscheiden. Die
Einschränkungen des Sitzplatzmodells aufgrund der Zwischenvertriebsplattformen
bedeutete auch, dass Online-Reisevermittler nicht in der Lage waren, ihren
Kunden unterschiedliche Tarife mit Zusatzprodukten anzubieten. Mystifly löst
dieses Problem mit Branded Fares in seiner Airline Content Distribution and
Merchandizing-Plattform ‚Airline Shopping and Retailing Hub (ASR)1.0‘. Mit
ASR1.0 schafft Mystifly auch eine effiziente Möglichkeit für Airlines mit NDC- &
OneOrder-Unterstützung, um Reisevermittlern ihre Produkte anzubieten.

Durch die Plattform profitieren Reisekunden von mehr Flugplanoptionen, mehr
Tarif-Upgrades und mehr Flugservices. Alle Optionen können dabei bequem an
zentraler Stelle verglichen werden. Reisevermittler können jetzt für ihre Kunden
ein ganz individuelles Reisepaket schnüren, indem weitere Produkte dazugebucht
werden. Neben Zusatzeinnahmen können Airlines so die Markenloyalität stärken.
Über 20 globale Airlines haben sich diesem revolutionären Vertriebsmodell
bereits angeschlossen, weitere wollen folgen.

„In den letzten zehn Jahren hat sich Mystifly als Vordenker in der
Airline-Retailing-Branche etabliert. Mit dieser modernisierten Plattform wollen
wir die aktuellen Vertriebsbeschränkungen der Branche lösen und ein
transparentes Einkaufserlebnis garantieren. Wir sind überzeugt, dass unsere
Reisepartner von unserem verbesserten Flugtarifangebot profitieren werden. Das
Reiseerlebnis wird aufgewertet, und vorwärts denkende Airlines können die
Markenloyalität stärken“, sagte Rajeev Kumar, CEO von Mystifly.

Informationen zu Mystifly:

Die 2009 gegründete weltweite B2B-Flugbörse Mystifly (http://mystifly.com/)
bietet Tickets und Airline-Retailing-Leistungen für mehr als 750 IATA- und
Nicht-IATA-Airlines an, darunter mehr als 180 Billigflieger. Mystiflys Value Hub
Marketplace ist Kern seiner zukünftigen Strategie und verfolgt das Ziel,
Airline-Retailing-Initiativen wie NDC, One Order und NewGen ISS zu fördern und
Vertrieb, Abwicklung und Bezahlung in einer zentralen Plattform
zusammenzuführen. Die Produktsuite von Mystifly wird weltweit von mehr als 2500
Online-Reisevermittlern eingesetzt.

Mystifly – Global Airfare Marketplace | Airline Consolidator | Airfare Consolidator


LinkedIn: /company/mystifly (https://www.linkedin.com/company/mystifly/)Twitter:
/MystiflyWorld (https://twitter.com/mystiflyworld)

Ansprechpartner für Medien:
Name: Jyothi P S (Manager – Marketing)
E: jyothi@mystifly.com
T: + 91-80-67046000

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1030072/Mystifly_Logo.jpg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/131603/4519017
OTS: Mystifly

Original-Content von: Mystifly, übermittelt durch news aktuell