Branchennews

Mehr Marokko im Winter: Mit airberlin neu von Düsseldorf nach Marrakesch und häufiger nach Agadir

Berlin (ots) – Mit den neuen Nonstop-Flügen von Düsseldorf nach
Marrakesch verstärkt airberlin ihr touristisches Angebot nach Marokko
im Winter 2014/15 und bietet dann als einzige Airline Nonstop-Flüge
ab Düsseldorf in die rote Stadt am Fuße des Atlasgebirges an. Die
Nonstop-Flüge nach Marrakesch starten ab 3. November 2014 zwei Mal
pro Woche jeweils montags und freitags mit einem Airbus A320.
Anschlussflüge gibt es aus Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Wien
und Zürich.

Darüber hinaus bietet airberlin ebenfalls ab der Wintersaison
einen zusätzlichen Flug pro Woche ab Düsseldorf in den beliebten
Badeort Agadir an. Auch die österreichische Tochtergesellschaft der
airberlin group, NIKI, nimmt ab dem kommenden Winter neue Strecken
von Wien nach Marrakesch und Agadir auf. Dank Zubringerflügen aus
ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz werden die
Marokkoverbindungen optimal in das Streckennetz der airberlin group
integriert.

Marrakesch trägt den Beinamen „Perle des Südens“. Der Platz der
Gaukler mit seinen Schlangenbeschwörern, die Altstadt mit ihren Souks
und die Gärten der Stadt gehören zu den bedeutendsten
Sehenswürdigkeiten der Provinzhauptstadt, die auch für Kurzurlaube
immer beliebter wird. Die am Atlantik gelegene Hafenstadt Agadir
wiederum ist aufgrund ihrer schönen Strände und des milden Klimas
ganzjährig ein perfektes Reiseziel für den Badeurlaub.

Die Tickets nach Marokko können ab sofort im Internet unter
airberlin.com, im Service Center der Gesellschaft unter 030 / 3434
3434 (zum Ortstarif) sowie im Reisebüro gebucht werden.

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa
und fliegt weltweit zu 147 Destinationen. Die zweitgrößte
Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2013 mehr als 31,5
Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad
Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die
Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin
über ein globales Streckennetz. Die Airline mit dem preisgekrönten
Service bietet mit 16 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer
Flugnummer an. Die Flotte hat ein Durchschnittsalter von fünf Jahren
und gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa.

Pressekontakt:
Theresa Krohn
Pressereferentin
Tel.: + 49 30 3434 1500
Fax: + 49 30 3434 1509
E-Mail: theresa.krohn@airberlin.com
www.airberlin.com
www.facebook.com/airberlin