Branchennews

ILA 2016: Umfangreiche Angebote für Fachbesucher / ILA Business Days bieten zusätzliches Geschäftspotenzial (FOTO)

Berlin (ots) –

Die Wirtschaftspartner der Hauptstadtregion Berlin / Brandenburg
haben mit den ILA Business Days ein umfangreiches Servicepaket für
die Berlin Air Show geschnürt. Es bietet allen Branchenvertretern der
Luft- und Raumfahrtindustrie zusätzliches Geschäftspotenzial: An den
ersten drei Tagen der ILA 2016 (1.-3.6.) bestehen für Aussteller und
Fachbesucher neben dem individuellen ILA-Auftritt gezielte
Möglichkeiten, neue Geschäfts-, Technologie- oder Projektpartner zu
finden, sich über die Potenziale der Luft- und Raumfahrtregion Berlin
/ Brandenburg sowie die Möglichkeiten internationaler Kooperationen
in dieser Branche zu informieren.

Zum Angebot zählen themen- und branchenspezifische Touren zu
ILA-Ausstellern, am 1. Juni zum Thema „Equipment, Materials &
Maintenance“ (10.30-12 Uhr) sowie „Space for Earth“ (14-15.30 Uhr),
am 2. Juni „Unmanned Aircraft Systems“ (10.30-12 Uhr) sowie Clean Sky
Solutions (14-15.30 Uhr). Daneben werden spezielle Business Sessions
zu künftigen Entwicklungen und Trends in der Luft- und
Raumfahrtindustrie bis hin zu ILA Business Meetings für Geschäfts-,
Technologie- oder Forschungskooperationen organisiert.

Die ILA Business Days werden organisiert von der Berlin Partner
für Wirtschaft und Technologie GmbH, der ZukunftsAgentur Brandenburg
GmbH, dem Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg, der
Industrie- und Handelskammer zu Berlin und der Messe Berlin GmbH.

Detaillierte Angebote der ILA Business Days und die Registrierung
finden sich im Menüpunkt „Fachbesucher“ auf der ILA-Homepage unter:
https://www.b2match.eu/ila2016

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA 2016 findet
vom 1. bis 4. Juni 2016 auf dem Berlin ExpoCenter Airport statt. Die
beiden ersten Veranstaltungstage sind ausschließlich Fachbesuchern
vorbehalten.

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet:
www.ila-berlin.de

Twitter : @ILA_Berlin facebook.com/ILACareerCenter

Pressekontakt:
Messe Berlin GmbH
Wolfgang Rogall
Stellv. Pressesprecher
Pressereferent
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +4930 3038-2218
Fax: +4930 3038-2287
rogall@messe-berlin.de