Branchennews

Deer Jets 787 Dream Jet feiert seinen Nahost-Auftakt in Katar

Doha, Katar (ots/PRNewswire) – Das marktführende
Geschäftsluftfahrtunternehmen Deer Jet präsentierte den weltweit
ersten 787 „Dream Jet“ durch seinen Auftakt in Nahost, wo er heute
eine Zwischenlandung in Doha einlegt. Die Präsentation in Doha ist
Teil der weltweiten Ausstellungsreihe „Dreams Encounter the World“
und schließt sich Besuchen in Shanghai, Hongkong, London und Dublin
an.

Nachdem das Unternehmen in der Region bereits seit 2013
Königshäuser betreut, expandiert es nun in den Nahen Osten, wo es
sich mit Käufern aus Katar, den VAE und Saudi Arabien, einschließlich
wichtiger Führungskräfte von Großunternehmen und hochrangiger
Regierungsdelegationen, die als potenzielle Großkunden gelten, die
GCC-Region und den weiteren Nahen Osten als Zielregion ausgesucht
hat.

Deer Jet, das vor 22 Jahren gegründet wurde, war der erste
Betreiber von Business-Jets in China, der sich auf die Betreuung des
Premium-Geschäftsreisemarkts konzentriert. Im Mai 2016 übernahm das
Unternehmen den Betrieb der ersten BBJ 787 VVIP und führte ihren
Jungfernflug nach Hongkong im September durch. Deer Jet hat das
Flugzeug als „787 Dream Jet“ gekennzeichnet und unter dem Motto
„Reisen zur Kunst machen“ („Making Travel an Art“) eine neue
Markenphilosophie eingeführt, sowie es an seinem Ruf als weltweit
führender Dienstleister für Premium-Geschäftsreisen arbeitet.

Die Stewards von Deer Jets „Dream Team“ verfolgen einen
7-Sterne-Gastlichkeitsstandard und passen sich so als echte
Bord-Butler ihren unterschiedlichen Kunden, die sie betreuen, an.
Deer Jets kuratierte Räumlichkeiten sind mit sorgfältig ausgewählten
Annehmlichkeiten und maßgeschneiderten Kristallsammlungen, Kissen,
Besteck und Porzellan dekoriert.

Der B787-8 Dream Jet kann ohne Unterbrechung für 18,5 Stunden oder
16.000 km fliegen. Angesichts der geografischen Lage von Doha kann
der Dream Jet somit jede Metropole in der Welt ohne Zwischenlandung
erreichen. Das ist teils auf den Rumpf des Flugzeugs zurückzuführen,
der aus Kohlefaserwerkstoff hergestellt ist, was das Gewicht
reduziert und für eine höhere Treibstoffeffizienz sorgt. Die
Charter-Preise für den 787 Dream Jet beginnen bei 70.000 USD/Stunde.

Deer Jet führt auch exklusive, maßgeschneiderte Reisepakete für
den 787 Dream Jet ein, von denen das erste eine Traumreise von
Hongkong nach Tahiti („Hong Kong to Tahiti Dream Journey“) sein wird.
Sie umschließt ein 7-Nächte-Charter-Paket, einschließlich einer
preislich eingebundenen Unterbringung in der Presidential Suite des
St. Regis Bora Bora Resort.

Das Flugzeug wird über das Guernsey-Luftfahrtregister (2-DEER)
unter dem Luftverkehrsbetreiberzeugnis von BAS Guernsey geführt und
am Hong Kong International Airport gehalten, wo es von Deer Jets
Tochtergesellschaft Hong Kong Jet betrieben wird. Dubai und Riad sind
als nächste Stopps für den Dream Jet geplant.

Pressekontakt:
Dan Feng
+86-186-1013-1198
danfeng@hnair.com

Original-Content von: DEER JET (Beijing) CO. LTD, übermittelt durch news aktuell