Branchennews

Chen Feng, Vorstandsvorsitzender der HNA Group, nimmt an Staatsbankett von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Ehren von Xi Jinpings Deutschlandbesuch teil

Unterstreicht Bemühen der HNA Group um die Vertiefung der
deutsch-chinesischen Freundschaft

Berlin (ots/PRNewswire) – Wie HNA Group, ein weltweites Fortune
500 Unternehmen mit den Schwerpunkten Tourismus, Logistik und
Finanzdienstleistungen, heute bekanntgab, hat Chen Feng,
Vorstandsvorsitzender der HNA Group, am 5. Juli am Staatsbankett von
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue (Berlin)
teilgenommen.

Das Staatsbankett gehörte zu einer Veranstaltungsreihe zu Ehren
des zweiten deutschen Staatsbesuchs von Präsident Xi Jinping. Der
Besuch, bei dem die Beziehungen zwischen den beiden Ländern vertieft
und eine Reihe von Kooperationsverträgen unterzeichnet werden sollen,
markiert den 45. Jahrestag der Aufnahme der diplomatischen
Beziehungen zwischen China und Deutschland.

„Die Einladung zu dem Staatsbankett ist mir eine große Ehre. Ich
freue mich darauf, mich mit Bundespräsident Steinmeier und Präsident
Xi über die Bedeutung einer Vertiefung der bilateralen Beziehungen
zwischen China und Deutschland auszutauschen“, sagte Chen. „Als
global aufgestelltes Unternehmen mit chinesischen Wurzeln sind wir
überzeugt, dass ein konstruktiver Dialog zwischen China und Europa
von entscheidender Bedeutung ist, um den globalen Handel weiter
voranzutreiben. HNA Group sieht sich verpflichtet, überall dort, wo
wir präsent sind, einen starken Beitrag zur Förderung des
Wirtschaftswachstums zu leisten und die kulturellen Beziehungen
zwischen China und Deutschland zu vertiefen. Ich möchte erneut
betonen, dass der Ausbau der Geschäftsentwicklung und
Investitionstätigkeit in Deutschland und europaweit für HNA Group ein
wichtiges Anliegen ist. Wir freuen uns darauf, auch weiter an der
Verbesserung der Handelsbeziehungen zwischen China und dieser
wichtigen Weltregion mitzuwirken.“

HNA Group hat seine Weise dazu beigetragen, dass zwei der größten
Wirtschaftsräume näher aneinandergerückt sind. Seit September 2008
bietet Hainan Airlines, die Flagship-Airline der HNA Group,
Direktflüge zwischen Peking und Berlin. Bis Juni 2017 wurden auf
dieser Strecke mehr als 570.000 Passagiere befördert. Damit wurde der
persönliche Austausch ermöglicht, der das Fundament für tiefe,
gegenseitig nutzbringende Geschäftsbeziehungen legt.

Allein in 2017 hat HNA Group mehrere bedeutende Investitionen in
Deutschland getätigt, darunter der Erwerb einer Beteiligung von 82,5
% am Flughafen Frankfurt-Hahn, der 125 Kilometer von Frankfurt
entfernt liegt. Im Mai 2017 wurde HNA Group zum größten Aktionär der
Deutschen Bank, eine der weltweit größten Banken und der größte
Finanzdienstleister in Deutschland. Im letzten Jahr stieg China zum
ersten Mal in der Geschichte zum größten Handelspartner Deutschlands
auf. 2016 hatte der bilaterale Handel zwischen China und Deutschland
ein Volumen von mehr als 151 Mrd. USD.

Als Weltmarktführer im Bereich der Luftfahrtinfrastruktur und
zugehörigen Sektoren besitzt HNA Group weitere wichtige europäische
Vermögenswerte, darunter Avolon im Flugzeugleasingsektor, Swissport
und Gategroup bei Flughafen- und Luftverkehrsdienstleistungen und
Carlson Rezidor im Bereich des Hotel- und Tourismusgewerbes.

Informationen zur HNA Group

Die HNA Group ist ein weltweites Fortune 500 Unternehmen mit den
Schwerpunkten Tourismus, Logistik und Finanzdienstleistungen. Seit
ihrer Gründung im Jahr 1993 hat sich die HNA Group von einer
regionalen Fluggesellschaft auf der Insel Hainan in Südchina zu einem
internationalen Unternehmen mit einem Vermögenswert von etwa 145
Milliarden USD, über 90 Milliarden USD Jahresumsatz und einer
internationalen Belegschaft von 410.000 Mitarbeitern entwickelt, die
vorwiegend in Amerika, Europa und Asien stationiert sind. Das
Tourismusgeschäft von HNA ist ein schnell wachsender, vertikal
integrierter globaler Akteur mit marktführenden Positionen in den
Bereichen Luftfahrt, Hotels und Reisedienstleistungen. HNA betreibt
und investiert in beinahe 3.200 Hotels mit über 380.000 Zimmern in
allen wichtigen Märkten und besitzt 1.250 Flugzeuge, die fast 100
Millionen Passagiere in 270 Städte rund um den Globus transportieren.
HNAs Logistikgeschäft hält eine Führungsposition bei Logistik und
Lieferkettenmanagement in den Bereichen Transport, Anlagenbau,
Seetransport, externe Zahlungsplattformen und Projektfinanzierung.
Bei Finanzdienstleistungen ist HNA Chinas größte
Nicht-Bank-Leasinggesellschaft und ein führender Anbieter
verschiedener Aktivitäten in den Bereichen Ausrüstungsleasing,
Versicherung, Vermögensverwaltung, Investment Banking und
Kreditdienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.hnagroup.com.

Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/514499/HNA_GROUP_LOGO_Logo.jpg

Pressekontakt:
Zheming Xing
+86 134 8870 5174
+1 917 945 8798
zm-xing@hnagroup.com

Conrad Harrington
Sard Verbinnen & Co.
+44 (0)20 3178 8914

Original-Content von: HNA Group Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell