Branchennews

Abheben mit Tchibo: Privatjet-Reise zum Traumpreis (FOTO)

Hamburg (ots) –

Durch die Welt jetten wie David Beckham oder Madonna – damit bald
jeder die Chance auf diesen Luxus hat, bietet Tchibo gemeinsam mit
dem Veranstalter Prime Promotion GmbH eine zwölftägige Rundreise im
CJ-1 Privatjet an. Für die Glücklichen, die sich diese im Rahmen der
Tchibo Auktion zum Wunschpreis sichern, heißt es vom 26. Juli bis zum
6. August 2017: „Anschnallen und abheben!“

Von Chicago geht es mit dem Jet über Toronto nach Quebec und
Kangerlussuaq, dann weiter nach Reykjavik und von dort zurück nach
Dortmund. Dabei bietet jeder Aufenthalt die Möglichkeit, in den
Großstadtdschungel einzutauchen oder atemberaubende Landschaften zu
bewundern. Ein besonderes Plus: Wer die Rundreise ersteigert hat, tut
auch anderen etwas Gutes. So geht ein Teil der Einnahmen an die
Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP für den Bau von Schulen in
Entwicklungsländern. Gebote werden vom 9. bis zum 16. Januar 2017
unter www.tchibo.de/auktion entgegengenommen.

Vier Länder, fünf Reisende, ein Privatjet

Insgesamt fünf Passagiere dürfen sich bei der Rundreise im
Privatjet auf unvergessliche Höhepunkte freuen. Optional buchbare
Ausflüge zu berühmten Sehenswürdigkeiten der vier Länder runden die
Luxusreise perfekt ab. Dazu gehören: ein echtes American Dinner in
Chicago, ein Tagesauflug zu den Niagara-Wasserfällen ab Toronto, der
Besuch des berühmten Russel Gletschers auf Grönland oder eine
Inselrundreise auf Island.

Damit die Passagiere auch während der Flugzeiten magische
Landschaften und Naturereignisse bestaunen können, erhält jeder einen
Fensterplatz an Bord. Für einen angenehmen Aufenthalt sorgen außerdem
bequeme Ledersessel mit maximaler Beinfreiheit sowie alkoholfreie
Getränke und kleine Snacks.

Die faszinierende Privatjet-Rundreise im Komplettpaket

Zum Leistungsumfang der Tchibo Auktion gehören die Anreise von
Frankfurt nach Chicago per Linienflug in der Economy Class, eine
City-Bustour sowie eine Bootsfahrt durch Chicago und elf
Übernachtungen im Doppelzimmer in Mittelklasse- und Komforthotels.
Der Flug mit einem CJ-1 Jet bezieht sich auf die Flugroute Chicago –
Toronto – Quebec – Kangerlussuaq – Reykjavik – Dortmund. Ebenfalls
inklusive sind Hotel- und Flughafentransfers sowie Flughafensteuern
und -gebühren.

Luxusreise zum Traumpreis

Die zwölftägige Rundreise im Privatjet hat einen Wert von 19.500
Euro pro Person. Der CJ-1 Jet bietet Platz für fünf Reiseteilnehmer
aus gegebenenfalls unterschiedlichen Geboten. Nach Auktionsende am
16. Januar um 23:59 Uhr werden die Gewinner innerhalb von 24 Stunden
informiert. Die Reiseunterlagen erhalten Kunden direkt von Prime
Promotion GmbH, die Bezahlung erfolgt ebenfalls beim Partner. Für
Fragen vor oder während der Reise ist die Beratungshotline der Prime
Promotion GmbH von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr unter +49
(0)214 – 73 48 95 48 erreichbar.

Weitere Bilder gibt es im Media Center unter www.tchibo.com.

Über Tchibo:

Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell. In acht
Ländern betreibt Tchibo mehr als 1.000 Filialen, rund 22.300 Depots
im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Über dieses
Multichannel-Vertriebssystem bietet das Unternehmen neben Kaffee und
dem Einzelportionssystem Cafissimo die wöchentlich wechselnden Non
Food Sortimente und Dienstleistungen, wie Reisen oder Mobilfunk, an.
Tchibo erzielte 2015 mit international rund 12.200 Mitarbeitern 3,4
Milliarden Euro Umsatz. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in
Deutschland, Österreich, Polen und Tschechien und gehört zu den
führenden E-Commerce-Firmen in Europa.

Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das 1949 in Hamburg
gegründete Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem
Preis für Unternehmensethik und dem Umweltpreis Logistik sowie 2013
mit den CSR-Preisen der Bundesregierung und der EU.

Pressekontakt:
Weitere Informationen für Journalisten:
Helen Rad, Tchibo GmbH, Corporate Communications
Tel: +49 40 63 87 – 2120, Fax: +49 40 63 87 – 5 2120
E-Mail: helen.rad@tchibo.de

www.tchibo.com
www.tchibo.com/blog
www.twitter.com/tchibo_presse

Original-Content von: Tchibo GmbH, übermittelt durch news aktuell